Mit dem Wasser leben

Mittwoch, 22. Juni 2022, 18 bis 20 Uhr
Naturschutzbund Steiermark, Grüne Mariatrost

Extremwetterereignisse sind menschengemacht. Doch wie damit umgehen? Die Informationsveranstaltung verknüpft wissenschaftliche Expertise mit den konkreten Erkenntnissen des Naturschutzbundes.

Aula der Mittelschule St. Johann
Mariatroster Straße 8, 8043 Graz

ASSOZ. PR,OF. DR. DOUGLAS MARAUN, Wegner Center Graz

Als einer der Leitautoren wird er aus dem letzten IPCC Bericht (Weltklimarat) berichten und die Zusammenhänge der Auswirkungen von menschengemachten Klimaveränderungen und Starkregen erklären.

MAG.“ ANDREA PAVLOVEC-MEIXNER, Naturschutzbund Graz

Wasser als Lebensraum wird von uns zu wenig wahrgenommen, Als Bezirksstellenleiterin für Graz bringt uns die Expertin des Naturschutzbundes diesen Aspekt näher. ‚

LISA RÜCKER. MSC, Moderation

Lisa Rücker ist selbständige Moderatorin und Coach.

Falls ihr keine wichtigen Beiträge oder Termine von ‚Nachhaltig in Graz‘ verpassen wollt, abonniert doch bitte gerne unseren Newsletter! Er kommt unregelmäßig und nicht zu häufig – versprochen!

Datum

22. Jun 2022
Vorbei!

Uhrzeit

18:00 - 20:00

Veranstaltungsort

NMS St. Johann
Mariatroster Straße 8, 8043 Graz
Kategorie

Weitere Veranstalter

Die Grazer Grünen
E-Mail
graz@gruene.at
Website
https://graz.gruene.at/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.