UVP-Verfahren: schnell = gut?

13. Juni 2022, 18.30 Uhr
ONLINE

Am 13. Juni 2022 um 18.30 Uhr referieren und diskutieren mit Ihnen:

Referent:inThema
Stv-SL, Abteilungsleiterin Dr.in Waltraud Petek, MBA
BMK, Abteilung V/11 Anlagenbezogener Umweltschutz, Sektion V – Umwelt und Kreislaufwirtschaft
Effizienz von UVP-Verfahren
Abteilungsleiter Mag. Jürgen Streitner
WKO, Abteilung für Umwelt- und Energiepolitik
Sicht der Wirtschaft
Mag.a Lisa Weinberger, LL.M. (CEU)Umweltjuristin, ÖKOBÜRO – Allianz der UmweltbewegungVerfahrensdauern und ihre Ursachen
Vis.-Prof. Univ.-Prof. i.R. Dr. Ferdinand Kerschner
JKU Linz, Institut für Umweltrecht
umweltrechtliche Herausforderungen

Die Umweltverträglichkeitsprüfung soll natürlich nicht nur dem Schutz von Umwelt und Natur dienen. Als konzentriertes Genehmigungsverfahren soll sie rasche und effiziente Genehmigungen sichern. Seit Jahren, wenn nicht gar Jahrzehnten wird aber Verfahrensbeschleunigung urgiert.

Aber woher rühren lange Verfahrensdauern? Liegt es an schlecht aufbereiteten Einreichunterlagen oder doch an der unzureichenden Ausstattung der Behörden? Welche Rolle spielen die Einwände von NGOs oder auch von privater Seite? Müssen Parteistellung und Schwellwerte geändert werden? Trägt der Standortanwalt doch nicht zur Lösung bei?

Für die bevorstehende Novelle des UVP-G rief das BMK jedenfalls eine Arbeitsgruppe UVP-Verfahrenseffizienz ins Leben. Welche Ziele aber verfolgen die Interessengruppen? Welche Gemeinsamkeiten und Kompromisse gibt es? Haben Umweltschutz und Interessen von NGOs und Bürger:innen das Nachsehen?

Prominente und kompetente Referent:innen berichten aus ihrer Sicht. Sie stehen Ihnen Rede und Antwort. Nutzen Sie diese einzigartige Gelegenheit, mit Expert:innen ins Gespräch zu kommen, sich aus erster Hand zu informieren und Ihre Fragen, Ideen und Vorschläge einzubringen!

Ort:online (zoom, der Link wird am 10.06.2022 ausgesendet)
Moderation:DI Rupert Christian, Umwelt Management Austria
Anmeldung: unter Link oder 01/216 41 20 bis zum 09.06.2022! Die Teilnahme ist kostenlos.
Veranstalter:Umwelt Management Austria, Palmgasse 3/2, 1150 Wien
HinweisWir speichern Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung der Anmeldungsbestätigung sowie von Informationen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.Die Veranstaltung wird über zoom aufgezeichnet. Bitte verwenden Sie ein Kürzel und schalten Sie Ihr Video aus, wenn Sie in der Aufzeichnung anonym sein wollen.Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer Daten. Senden Sie uns dazu einfach und unkompliziert eine E-Mail an office[@]uma.or.at mit der Bitte um Löschung Ihrer Daten.

Datum

13. Jun 2022
Vorbei!

Uhrzeit

18:30 - 20:30

Mehr Info

Weiterlesen

Veranstaltungsort

ONLINE via ZOOM
Kategorie
Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.