Vortrag-Stauden als Insektenmagneten

Wo: Studienzentrum Naturkunde, Weinzöttlstraße 16, 8045 Graz

Vortrag von Christian Kreß

Die Verarmung der Landschaft und Gärten an Insekten ist in den letzten Jahren deutlich sichtbar geworden. Insekten sterben leise, deshalb ist deren Rückgang nur für aufmerksame Naturliebhaber erkennbar.

Doch auch im Garten können wir dem Insektensterben durch eine Vielfalt an Stauden entgegenwirken. In diesem Vortrag werden bereits bekannte, aber auch unbekanntere Stauden vorgestellt, die uns als willkommene Insektenmagneten dienen, und das über eine möglichst lange Zeit im Jahr.

In einer Zeit, wo die Artenvielfalt nicht nur bei Pflanzen, sondern parallel dazu auch bei den Insekten erschreckend abnimmt, können wir auch in unseren Gärten einen kleinen Beitrag zur Diversität leisten, sowohl in der Stadt als auch neben einer ausgeräumten Kulturlandschaft.

In diesem Vortrag zeigt Christian Kreß, wie der Garten mithilfe von Stauden zum Paradies für Insekten werden kann.

Kosten: Eintritt frei

Anmerkung der NiG-Redaktion: Bitte informiert euch sicherheitshalber vor der Veranstaltung direkt bei den Veranstaltern, ob sie tatsächlich stattfindet.

Falls ihr keine wichtigen Beiträge oder Termine von ‚Nachhaltig in Graz‘ verpassen wollt, abonniert doch bitte gerne unseren Newsletter! Er kommt unregelmäßig und nicht zu häufig – versprochen!

Datum

16. Nov 2022
Vorbei!

Uhrzeit

18:00

Mehr Info

Weiterlesen

Veranstaltungsort

Siehe Veranstaltungstext
Kategorie

Veranstalter

siehe Veranstaltungstext
Weiterlesen
QR Code

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert