Voten für Veganini-Schulprojekt!

Eure Stimme ist gefragt – bitte voten!

Der 3. Jahrgang der HLA Grazer Schulschwestern beschäftigte sich im Rahmen des Projekts „Veganini – Zieh die Wurzel aus deinem Fleischkonsum“ intensiv mit dem Trendthema Vegetarismus. Nun haben sie das Veganini-Projekt beim Nachhaltigkeitsaward der Hagelversicherung eingereicht. Für die besten Einreichungen winkt ein Preisgeld von bis zu 2.500 Euro.

Jede/r kann mitvoten und die SchülerInnen freuen sich über jede Stimme, die für ihr Projekt abgegeben wird. Unter https://nachhaltigkeitsaward.hagel.at kann bis 19. Juni 2022 abgestimmt werden!

Im Anschluss an das öffentliche Online-Voting werden die Siegerprojekte, also die Projekte mit den meisten Stimmen, auf der Website veröffentlicht.

Worum es bei Veganini geht:

Die Thematik Vegetarismus aus verschiedensten Blickwinkeln betrachten und das recherchierte Wissen über eine vermarktungsfähige Zeitschrift weitergeben.

Einerseits steht diese Ernährungsform unter dem Ruf eines gesunden und nachhaltigen Lebensstils, andererseits kann es durch falsche Ernährung zu diversen Mangelerscheinungen kommen.

In einem Brainstorming sammelte die Projektgruppe zunächst verschiedenste Themen rund um den Vegetarismus. Die darauf folgenden Recherchearbeiten gaben beispielsweise einen Einblick in die Vielfalt der vegetarischen Ernährungsformen, die Geschichte des Vegetarismus und dem besonderen Nährstoffbedarf vegetarisch lebender Menschen. Es wurden aber auch Erkenntnisse über die Auswirkungen des Vegetarismus auf das Klima bis hin zur vegetarischen Tierernährung gewonnen.

Verschiedenste vegetarische Gerichte wie Jackfruit-Burger, Falafel oder Kichererbsen-Brownies sind von der Projektgruppe zubereitet und sensorisch verkostet worden. Durch Interviews mit Vegetarier*innen haben die Schüler*innen erfahren, wie ein vegetarischer Lebensstil im Alltag umgesetzt werden kann.

Der Projektfortschritt konnte von interessierten Personen auf der Instagram Seite „@veganini_hla“ verfolgt werden. Projektergebnisse und eine Auswahl an vegetarischen Rezepturen befinden sich im Endprodukt des Projekts, der Zeitschrift Veganini.

Wenn dir das Projekt gefällt, vote bitte mit! Einfach deine E-Mail Adresse eingeben und nochmals bestätigen, mehr ist nicht zu tun!

https://nachhaltigkeitsaward.hagel.at

https://www.instagram.com/veganini_hla/

Falls ihr keine wichtigen Beiträge oder Termine von ‚Nachhaltig in Graz‘ verpassen wollt, abonniert doch bitte gerne unseren Newsletter! Er kommt unregelmäßig und nicht zu häufig – versprochen!

Liebe Community!
Wenn euch gefällt, was wir auf dieser Plattform tun, nämlich bereits seit 2017 über nachhaltige Projekte, Klima- und Umweltschutz zu informieren, dann unterstützt uns doch bitte auch finanziell, um unsere Webseite in dieser Qualität und Fülle weiterführen zu können – uns hilft jeder Beitrag!

Verein „Nachhaltig in Graz“
BIC: STSPAT2GXXX
IBAN: AT20 2081 5000 4200 1552
Verwendungszweck: Spende/Sponsoring
 (Mehr zum Sponsoring hier)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.