Woman Day – 3. Oktober

Will ich euch wieder den Spaß verderben? An Österreichs größtem Shopping-Feiertag, dem Woman Day* am 3. Oktober. Der Tag, an dem wir Frauen endlich fast uneingeschränkt kaufen können, was wir wollen. Die 5. Wimperntusche, das 10. Paar Schuhe und dann ein Coffee to Go mit einer Freundin, weil Sitzen ist uncool und das Shopping Center einfach so groß. Wenn man da durch will, muss man sich beeilen und außerdem gibts ja die vielen tollen Rabatte an diesem Tag.

Nein, ich will euch nicht den Tag verderben, sondern dazu ermuntern, statt Schnäppchenjagd und Konsumrausch WIRKLICH Spaß zu haben.

Das Positive sehen
Egal, ob du an diesem Tag arbeitest, stressige Familienangelegenheiten zu erledigen hast oder dir für dich frei genommen hast – versuche an diesem Tag bewusst die positiven Aspekte zu sehen. Du hast Arbeit, du hast eine Familie und du hast dich.

Mal tun, was einem einfällt
Du stehst manchmal vor dem Badezimmerspiegel und hättest Lust im Pyjama Straßenbahn zu fahren? Vielleicht ist dieser Tag genau der richtige dafür? Na gut, dieses Beispiel ist vielleicht ein wenig extrem, aber bestimmt gibt es Dinge, die du schon immer mal machen wolltest.

Jammern verboten
Zuwiderhandlung wird bestraft mit einem Geisteszustand, in dem man schlecht gelaunt ist, sagt man. Damit ist wohl alles gesagt. Konzentriere dich an diesem Tag auf die schönen Seiten des Lebens.

Unsere nachhaltigen, lustigen und schönen Tipps für den Woman Day:

  • Triff dich mit einer Freundin, die du schon länger nicht gesehen hast, weil du wenig Zeit hattest.
  • Zieh dir etwas Besonderes an, auch wenn ein ganz normaler Tag ist.
  • Koch dir dein Lieblingsgericht oder geh in dein Lieblingslokal essen.
  • Pflück dir einen Blumenstrauß! Viel besser als Kaufen ist durch die Natur zu streifen und sich die Blumen raussuchen, die dich gerade ansprechen. Herbstastern & Co bringen Farbe in den Herbst.
  • Lies ein Buch, von dem du noch nie gehört hast. Die offenen Bücherregale in Graz laden zum Schmökern und Träumen ein.

Ganz wichtig dabei: Egal was du tust, es soll auch deiner Erholung und Entspannung dienen. Dann hast du am Woman Day alles richtig gemacht.

*Der quasi Feiertag „Woman Day“ wurde vom Handel kreiert, um den Konsum anzukurbeln. Mit Angeboten von bis zu minus 30 Prozent werden Damen, aber auch Herren gezielt in die Geschäfte gelockt. Drei von vier Frauen nützen die Angebote, so der österreichische Handelsverband.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.