Nationalpark Garten – Global 2000

Sei dein eigener Nationalpark!

Den Garten, Balkon oder auch nur das Fensterbrett zum „Nationalpark Garten“ machen und damit eigene Rückzugsorte für die Natur schaffen sowie der Artenvielfalt eine Heimat bieten!

Wie gelingt das?

  • Verzicht auf Pestizide
  • Verzicht auf Kunstdünger
  • Verwendung von torffreier Garten- & Blumenerde
  • Förderung der Pflanzenvielfalt & Schaffung von Nahrungsangeboten und Lebensraum für Tiere

Tragt euch mit eurem Garten, Balkon oder Fensterbrettfläche in die Österreichkarte von Global 2000 ein. Eine persönliche Dankesurkunde kann angefordert sowie eine Plakette für den Garten bestellt werden, um ihn als Nationalpark Garten auszuweisen.

Auch ganze Gemeinden können mitmachen beim „Nationalpark Garten“.

Mehr Info & Eintragung: https://www.global2000.at/nationalparkgarten

2 Kommentare:

  1. Wunderbare Idee, dieser Nationalpark Garten!
    Gerne möchte ich dafür in meinem Dorf (Eggersdorf bei Graz) Werbung machen, Infos verteilen etc., wenn Corona endlich vorbei ist und der Frühling naht.

    Hättet ihr Infomaterial zum Thema , das ich den Leuten weitergeben kann? Ich engagiere mich auch für Die Grünen in Eggersdorf und bekomme da Unterstützung bei Aktionen.

    Ich habe vor, wieder Töpfchen mit Pflanzerl vorzubereiten und zu verschenken, um die Menschen zu motivieren (wie damals vor den Gemeinderatswahlen 2020) – habe einen Garten, wo eh so viel wächst. Und weil ich mich eh gut mit Pflanzen auskenne, ist das mit den Pflanztöpfchen eine leichte Sache und macht Spass!

    Dank im voraus und herzliche Grüsse, Martha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.