Wie verbaut ist Graz?

In den letzten Jahren wirkt Graz, zumindest in gewissen Vierteln, wie eine einzige riesige Baustelle. Die Stadt wird immer mehr zugebaut, „ungenutzte“ Flächen verschwinden bald komplett. 10 m² pro Stunde werden dabei täglich verbaut. Doch ist Bauen gleich Verbauen und welche Folgen hat die Verbauung für Umwelt, Stadtbewohner*innen und uns…

weiterlesen

Hochschullehrgang ÖKOLOG 2021-2023

Umweltpädagogik und Lebensqualität Bis zum 31. Mai 2021 können sich Pädagoginnen & Pädagogen noch für den in Graz stattfindenden, bundesweiten und kostenlosen ÖKOLOG-Lehrgang anmelden. „Der Besuch des Hochschullehrgangs dient der Verbesserung der Qualifikation von Pädagoginnen und Pädagogen, das Thema Umweltpädagogik in seiner gesamten Bandbreite im Lebensraum Schule zu implementieren.“  Dauer:…

weiterlesen

Nachhaltigkeitsladen („Verschenkladen“) – Nachhaltig in Graz

Ladenzeiten mit vorheriger Anmeldung und ohne Wartezeit haben sich für beide Seiten als sehr positiv herausgestellt. Bitte gerne Mail an: bea@nachhaltig-in-graz.atDie restliche Zeit (falls keine Anmeldung) haben wir aber auch „normal“ offen – hier aber mit längeren Wartezeiten. Wer uns bitte bei der Finanzierung der Ladens unterstützen und damit die…

weiterlesen

Plattform fruitmap.at

Kostbare Grünflächen in Graz Äpfel, Birnen, Zwetschken, Kirschen und Nüsse – wer liebt sie nicht! Unsere heimischen Bäume tragen zweifellos köstliche Früchte, doch nicht alle Fruchtgehölze werden genutzt. Wusstest du zum Beispiel, dass es mitten am Jakominiplatz Haselsträucher gibt? Oder Feigen am Schlossberg? Aber es gibt auch herrliche Felsenbirnen, direkt…

weiterlesen