Verschenkladen – Nachhaltig in Graz

Verschenken muss einfacher werden! ACHTUNG: Ab November 2019 haben wir mittwochs geschlossen! ACHTUNG: Ab dem 31.8.2019 haben wir samstags „nur“ von 10 bis 13 Uhr geöffnet (eine Stunde kürzer)! Sonst bleibt einstweilen alles gleich. Seit Mitte Dezember 2018 betreiben wir in der Leonhardstraße 38 unseren Nachhaltig in Graz-(Verschenk)Laden, von uns schon…

weiterlesen

#ShowYourStripes – Warming Stripes

Temperaturanstieg sichtbar gemacht und einfach dargestellt: Ein bläulicher Streifen markiert kühlere (je dunkelblauer, umso kühler), ein rötlicher Streifen dagegen wärmere Jahres-Durchschnittstemperaturen (je dunkelroter, umso heißer). Markant: Trotz gewisser Unterschiede im Farbverlauf von Land zu Land, nehmen die roten Streifen in den letzten Jahren in allen Ländern zu. Link zur Webseite:…

weiterlesen

Nachhaltig im Innviertel

Wer den Link zu Nachhaltig im Innviertel anklickt, erkennt sofort die Verwandtschaft mit Nachhaltig in Graz. Wir sind sehr stolz, dass die Innviertler rund um die Gründer Max Gramberger, Mag. Christian Kaiser, Karl Weilhartner unsere Idee und auch unser Design übernommen haben. Ihr Verein „TRAFOS – Verein zur Förderung nachhaltiger…

weiterlesen

Hochschullehrgang ÖKOLOG 2019-2021

Umweltpädagogik und Lebensqualität Bis zum 29. Mai 2019 können sich Pädagoginnen & Pädagogen noch für den in Graz stattfindenden, bundesweiten und kostenlosen ÖKOLOG-Lehrgang anmelden. „Der Besuch des Hochschullehrgangs dient der Verbesserung der Qualifikation von Pädagoginnen und Pädagogen, das Thema Umweltpädagogik in seiner gesamten Bandbreite im Lebensraum Schule zu implementieren.“  Dauer:…

weiterlesen

Fast Fashion

Mode ist – nach der Erdölindustrie – jener Wirtschaftszweig, der unsere Erde am meisten verschmutzt. Fast Fashion – mit verheerenden Auswirkungen auf Mensch und Umwelt (vom Rohstoff bis zum Waschen der Kleidungsstücke) – ist zum Wegwerfprodukt geworden. Begriffsdefinition Der englische Begriff ‚Fast Fashion‘ tauchte erstmals in den 90er-Jahren auf und…

weiterlesen