green.LAB – Das grüne Labor in Graz

Das green.LAB Graz … forscht zum Thema urbanes Grün, ist ein innovatives Gebäude und ein interaktives Experimentierfeld und informiert und beteiligt Menschen. Hier gibt es Informationen rund um Begrünungsmaßnahmen von Gebäuden. Diese sind wichtig, um sich an den Klimawandel anzupassen und helfen Städten dabei, sich langfristig als positive Lebensräume zu…

weiterlesen

„Wir müssen etwas gegen den Klimawandel tun!“

Diesen Klimaschutzaufruf schreibt und sendet mir die 10-jährige Grazer Schülerin Lilian. Sie möchte ihn veröffentlichen, weil sie hofft, damit etwas bewirken zu können und sie hofft weiters, damit möglichst viele zur Unterzeichnung des Klimavolksbegehrens bewegen zu können (22.-29.6.2020). Angesichts der immer noch bestehenden Tatenlosigkeit der Politik wird selbst Kindern klar,…

weiterlesen

Die Psychologie hinter der Nachhaltigkeit …

oder: Warum alle Menschen über den Klimawandel wissen und trotzdem wenige etwas dagegen tun … In den Medien lesen oder hören wir täglich über den Klimawandel und seine drastischen Auswirkungen. Schreckensmeldungen aus der ganzen Welt von Dürren, Feuern, Artensterben, Wetterextremen und vielem mehr erreichen uns andauernd. Wir leben im Informationszeitalter…

weiterlesen

17 Nachhaltige Entwicklungsziele (17 SDGs)

Sustainable Development Goals (SDGs) Alle 193 Staaten der Vereinten Nationen haben im Jänner 2016 einen Katalog für nachhaltige Entwicklung beschlossen. Die 17 globalen Ziele „für eine bessere Welt“ sind in 169 Unterziele unterteilt. Erstmals wurden auf UN-Ebene somit gleiche Ziele definiert und eine grundsätzliche Vergleichbarkeit geschaffen. Ebenfalls erstmals berücksichtigen die…

weiterlesen

#ShowYourStripes – Warming Stripes

Temperaturanstieg sichtbar gemacht und einfach dargestellt: Ein bläulicher Streifen markiert kühlere (je dunkelblauer, umso kühler), ein rötlicher Streifen dagegen wärmere Jahres-Durchschnittstemperaturen (je dunkelroter, umso heißer). Markant: Trotz gewisser Unterschiede im Farbverlauf von Land zu Land, nehmen die roten Streifen in den letzten Jahren in allen Ländern zu. Link zur Webseite:…

weiterlesen

Virtuelles Wasser und Wasser-Fußabdruck

Mit Wasser sparsam umzugehen, das lernte früher jedes Kind. Doch dass damit nicht nur das Wasser aus dem Hahn gemeint ist, ist vielen nicht bewusst. Das meiste Wasser verbrauchen wir nämlich indirekt durch den Konsum gewisser Lebensmittel und Konsumgüter, ohne dass wir nur einmal den Wasserhahn aufdrehen müssen. Durchschnittlich verbraucht…

weiterlesen