RepairCafés – Standorte Graz und Steiermark

Warum neu nicht immer besser ist Handy kaputt? Plattenspieler defekt? Erinnert dein Laptop an die Geräuschkulisse einer Flughafenlandebahn? – Vernünftig wäre wohl ein Neukauf. Die bessere Entscheidung eher nicht. Sehr viele vermeintlich defekte Geräte und Gegenstände können oft mit einfachen Mitteln repariert werden. Das Prinzip der RepairCafés bietet dafür das…

weiterlesen

12. Sustainability Challenge – Uni Graz

Tolle zweisemestrige Lehrveranstaltung für das kommende Wintersemester 2021/22 für alle Studierende an der Uni Graz zu den Themen SDGs und Nachhaltige Entwicklung: Sustainability Challenge! Du möchtest dein Uni-Wissen in der Praxis anwenden und in einem interdisziplinären Team an einem konkreten Nachhaltigkeitsprojekt arbeiten? Zwei Semester lang hast du die Chance, dich…

weiterlesen

Wie verbaut ist Graz?

In den letzten Jahren wirkt Graz, zumindest in gewissen Vierteln, wie eine einzige riesige Baustelle. Die Stadt wird immer mehr zugebaut, „ungenutzte“ Flächen verschwinden bald komplett. 10 m² pro Stunde werden dabei täglich verbaut. Doch ist Bauen gleich Verbauen und welche Folgen hat die Verbauung für Umwelt, Stadtbewohner*innen und uns…

weiterlesen

Earth Hour 2021 – 27.3.2021

In vielen Städten der Erde (in über 180 Ländern) gehen am 27. März 2021 um 20.30 wieder für eine Stunde die Lichter aus. Da findet nämlich die Earth Hour statt. „Earth Hour“, „Stunde der Erde“ oder auch „Licht aus“ ist der Name einer weltweiten Klima- und Umweltschutzaktion, die das Umweltbewusstsein erhöhen…

weiterlesen

Das Anna Café – Zero Waste als Vision

Im Herbst 2019 hat Anna-Lisa Gattinger in der Grazer Neutorgasse 7 das 1. Zero Waste Café in der Stadt eröffnet. Das Anna Café basiert auf der damals völlig neuen Idee eines Zero-Waste-ShopInShop-Konzeptes. Eine Verbindung von unverpacktem Lebensmittelhandel und Gastronomie. Der Großteil der Waren wird unverpackt bzw. nachhaltig verpackt in wiederverwendbaren…

weiterlesen

Omas gegen Rechts und Fridays for Future gemeinsam für Kinderrechte

“Ich bin eine alte Frau” – mit diesem Satz beginnt der Film, den die Omas gegen Rechts in Zusammenarbeit mit Aktivist*innen von Fridays for Future in diesem Herbst gedreht haben. Die alte Frau, die das sagt, wirkt gar nicht alt. Sie trägt eine selbstgestrickte leuchtend bunte Mütze, im Hintergrund hört…

weiterlesen

GutBehütet – Pilzmanufaktur im Vulkanland

Pilze statt Schweine, alte Ställe statt neuer Hallen, Direktvermarktung statt gesicherter Abnahme, Produktentwicklung vor Ort statt außerhalb des Hofes. So lässt sich in wenigen Worten von der Pilzmanufaktur “GutBehütet” erzählen. Aber dahinter steckt natürlich eine größere Geschichte. Michaela Friedl ist auf dem Hof, auf dem sie jetzt Pilze züchtet, aufgewachsen.…

weiterlesen

Foodwatch Österreich

Initiative gegen Lebensmitteltäuschung Nach Deutschland, Frankreich und den Niederlanden ist Foodwatch seit heute nun auch endlich in Österreich vertreten. Die unabhängige und gemeinnützige Initiative setzt sich für die Rechte der Konsument*innen auf bessere, gesundheitlich unbedenkliche und ehrliche Lebensmittel ein und will ein Gegengewicht zur enormen Lobby der Lebensmittelindustrie darstellen. „Für…

weiterlesen

Climate Change Centre Austria (CCCA) – Österreichische Klimaforschung

Das CCCA ist ein wissenschaftliches Netzwerk der Klima- und Klimafolgenforschung und Ansprechpartner in Klimawandelfragen. Zwei große Ziele hat das CCCA: Erstens – in Österreich qualitativ hochstehende und international vernetzte Forschung zu betreiben und dabei besonders auch junge Wissenschaftler*innen zu fördern. Zweitens –  den Wissenstransfer und Dialog zwischen Forschung, Politik, Medien und…

weiterlesen