FairChain-Projekt + Veranstaltungstipp

Vom Acker bis zum Teller Die FH Joanneum erforscht im EU-Projekt FAIRCHAIN Lösungen für kürzere, innovativere und nachhaltigere Lebensmittelketten. Es sollen innovative technologische, organisatorische und soziale Lösungen für nachhaltigere Lebensmittelketten im Obst-, Gemüse- und Milchsektor in acht europäischen Ländern umgesetzt werden. Die FH JOANNEUM ist mit dem Institut Angewandte Produktionswissenschaften…

weiterlesen

CO2-Bilanz vs Öko-Bilanz

Unterschied zwischen CO2-Bilanz und der Öko-Bilanz von Produkten und Dienstleistungen Wenn man versucht, nachhaltig zu leben und einzukaufen, ist man immer wieder mit den Begriffen „CO2-Bilanz“ und „Öko-Bilanz“ konfrontiert. Wir haben recherchiert, was man darunter genau versteht und ob die beiden Begrifflichkeiten eigentlich das Gleiche bilanzieren. CO2-Bilanz: Unter der CO2-Bilanz…

weiterlesen

Strateco – Unternehmensberatung

Nachhaltigkeitsbewertung und -optimierung Seit kurzem arbeiten wir von „Nachhaltig in Graz“ gemeinsam mit der Unternehmensberatung Strateco OG und einigen anderen Partner*innen am zweijährigen Forschungsprojekt CITY.FOOD.BASKET – Regionale Warenkörbe (mehr zu diesem Projekt und den anderen Partner*innen findet ihr hier). Aber auch die Grazer Unternehmensberatung Strateco OG ist eine Vorstellung auf…

weiterlesen

Gesucht: Produktideen Obst & Gemüse

Ausschreibung innovative Produktideen aus regionalem Obst und Gemüse Du bist Landwirt*in, Gründer*in oder eine sonst in Ernährung interessierte Person und hast Ideen, wie man zB Äpfel, die nicht mehr als Tafelobst vermarktbar sind, zu Produkten entwickeln kann? Dann bewirb dich doch für die Workshopreihe „Entwickung von innovativen Produkten aus regionalem…

weiterlesen

CITY.FOOD.BASKET – Regionale Warenkörbe

Nachhaltig konsumieren leicht gemacht – regionale Warenkörbe für Lebensmittelsicherheit Wir freuen uns, euch CITY.FOOD.BASKET vorzustellen, das erste Forschungsprojekt, an dem wir mitwirken dürfen. Wie kann nachhaltiger, regionaler Lebensmittelkonsum in Städten wie zB Graz und Wien sowohl hinsichtlich Angebot als auch Nachfrage gefördert werden? Wie kann die Versorgung urbaner Räume mit…

weiterlesen

TV-Doku: Die Schnitzelfrage: Billig oder Bio?

Link zur tvthek (Dauer: 48 Minuten): tvthek.orf.at (verfügbar bis zum Mittwoch, 3.11.2021) Lisa Gadenstätter blickt hinter die Hoftüren der Fleisch- und Eierproduktion. Das Schnitzel – eine der traditionellsten und beliebtesten Speisen unseres Landes. Nicht nur auf vielen Speisekarten quer durchs Land lässt es sich entdecken, auch auf den heimischen Esstischen…

weiterlesen

APP – Too Good To Go in Graz

1/3 aller Lebensmittel wird verschwendet. In Österreich werden jährlich rund 577.000 Tonnen genießbare Lebensmittel unnötig weggeworfen, obwohl sie bei rechtzeitigem Konsum noch genießbar wären. Diese Verschwendung schadet dem Klima (Wasser- und Flächenverbrauch, CO2-Ausstoß, Pestizide, …) und ist für Unternehmen (wie auch für Kunden) teuer. Seit August 2019 gibt es auch…

weiterlesen

Verein Lebensmittelpunkt Fernitz-Mellach

Aus dem Wunsch heraus, hochwertige Lebensmittel direkt vom Erzeuger zu beziehen und Kleinbäuerliche Landwirtschaft zu unterstützen, wurde im November 2014 die Bio-Einkaufsgemeinschaft als Verein Lebensmittelpunkt Fernitz-Mellach gegründet. Anfangs noch in Form von unregelmäßigen Sammelbestellungen, die von einem Mitglied nach Fernitz zur Verteilung gebracht wurden. Nach dem Modell der Solidarischen Landwirtschaft…

weiterlesen