16. Green Belt Camp 2020 – Einsatz für die Natur

Gastbeitrag von Kerstin V. – vielen Dank! Jeder kann sich ehrenamtlich für die Natur engagieren. Auf der Webseite des Naturschutzbundes Österreich lassen sich unter „Mithelfen und Mitarbeiten“ viele tolle Projekte und Aktionen finden. Die Einsätze finden in allen Bundesländern statt und dauern unterschiedlich lange, von einem Tag bis zu einer…

weiterlesen

Natur.Werk.Stadt

Mit vielfältigen Projekten sorgt die Natur.Werk.Stadt für mehr Grün in der Stadt, betreibt Bildungsarbeit und schafft Bewusstsein für die Bedeutung von Biodiversität und Naturraum. Gleichzeitig sammeln vormals beschäftigungslose Menschen im Rahmen ihrer Anstellung im Projekt wichtige Erfahrungen, die ihnen helfen, wieder in den ersten Arbeitsmarkt zu finden. In der Natur.Werk.Stadt…

weiterlesen

Schau auf’s Land: Nachhaltiges Reisen in Österreich

Passend zum Start der Sommerferien sind bestimmt viele LeserInnen auf der Suche nach einem Urlaubsziel oder einer Urlaubsroute, heuer idealerweise in Österreich. Mit „Schau auf’s Land“ gibt es eine Plattform, die nicht den kommerziellen Tourismus fördern möchte, sondern einen Mehrwert schaffen will, indem nachhaltiges Reisen ermöglicht wird. Die Plattform basiert…

weiterlesen

Natierlich: Qualität für den Hund

Nachhaltiges und bewusstes Leben sollte nicht bei uns Menschen aufhören, sondern auch bei der Tierhaltung kann man darauf achten, was man kauft und füttert. Als langjährige Tierbesitzerin hatte Cornelia Riegelnegg das Bedürfnis, eine natürliche, aber wirkungsvolle Alternative zu herkömmlichen Produkten zu finden, um die eigenen Vierbeiner fit zu halten. Da…

weiterlesen

PERMA- UND WILDNISKULTUR – Schritte zum Klimaschutz im eigenen Garten

Raus in den Garten und möglichst naturgetreu anpflanzen, das haben sich schon viele gedacht, aber wie? Das können wir von Johann (Johnny) und Sandra Peham lernen. Sie gelten als Pioniere der Wildniskultur und haben ihre langjährigen Erfahrungen in einem Praxisbuch gebündelt. EinsteigerInnen und Gartenprofis finden darin Anleitungen und ihre Philosophie…

weiterlesen

Ökolehrgang an der LFS Grottenhof

„Regenwürmer sind die Könige des Erdreichs!“ Wer so einen Spruch von sich gibt, hat vielleicht schon den kostenfreien Öko-Lehrgang der landwirtschaftlichen Fachschule Grottenhof besucht. In diesem berufsbegleitenden Lehrgang können die SchülerInnen jeden Alters Pflanzen bestimmen, Brot backen, Traktor fahren, Kühe melken, Bäume schneiden und all das, was in der Landwirtschaft…

weiterlesen

Tag der Parke – 24. Mai

Der 24. Mai als Aktionstag der Nationalparke, Biosphärenreservate und Naturparke geht auf das Jahr 1909 zurück. In diesem Jahr wurde nämlich in Schweden mit dem Abisko Nationalpark in Lappland erstmals in Europa ein Nationalpark als besonderes Schutzgebiet ausgewiesen. Bewusst begangen wird dieser Tag seit dem Jahr 1999. Ziel ist es,…

weiterlesen