green.LAB – Das grüne Labor in Graz

Das green.LAB Graz … forscht zum Thema urbanes Grün, ist ein innovatives Gebäude und ein interaktives Experimentierfeld und informiert und beteiligt Menschen. Hier gibt es Informationen rund um Begrünungsmaßnahmen von Gebäuden. Diese sind wichtig, um sich an den Klimawandel anzupassen und helfen Städten dabei, sich langfristig als positive Lebensräume zu…

weiterlesen

Natur.Werk.Stadt

Mit vielfältigen Projekten sorgt die Natur.Werk.Stadt für mehr Grün in der Stadt, betreibt Bildungsarbeit und schafft Bewusstsein für die Bedeutung von Biodiversität und Naturraum. Gleichzeitig sammeln vormals beschäftigungslose Menschen im Rahmen ihrer Anstellung im Projekt wichtige Erfahrungen, die ihnen helfen, wieder in den ersten Arbeitsmarkt zu finden. In der Natur.Werk.Stadt…

weiterlesen

Kräuterwanderung Seminarprogramm – Tina Wurzinger

Die von Tina Wurzinger gegründete KRÄUTERWANDERUNG war im Jahr 2010 Ausgangspunkt für den Weg in ihre Selbstständigkeit. Heute sieht sie sich als Gesundheitspädagogin (namensgebend dafür ein Studium an der Uni Graz) und beschäftigt sich mit den Themen Ernährung – Bewegung – Persönlichkeitsbildung. Das Kursprogramm beinhaltet im Moment Themen rund um…

weiterlesen

PERMA- UND WILDNISKULTUR – Schritte zum Klimaschutz im eigenen Garten

Raus in den Garten und möglichst naturgetreu anpflanzen, das haben sich schon viele gedacht, aber wie? Das können wir von Johann (Johnny) und Sandra Peham lernen. Sie gelten als Pioniere der Wildniskultur und haben ihre langjährigen Erfahrungen in einem Praxisbuch gebündelt. EinsteigerInnen und Gartenprofis finden darin Anleitungen und ihre Philosophie…

weiterlesen

Holunderblüten zum Selberpflücken – ab 23.5.

Draußen blühen und sprießen wieder Bäume und Pflanzen. Die richtige Zeit, einen gemeinsamen Ausflug zum duftenden Holunder-Selbstpflückfeld der Familie Leiner in der Oststeiermark zu unternehmen. „Das Selberpflücken scheint einen Nerv getroffen zu haben“, sagt Manuela Leiner, die das Projekt initiiert hat und Holunder wieder in die heimischen Küchen bringen will.…

weiterlesen

Morgentaugärten (Selbsterntegärten)

Anmeldungen für 2020 sind ab sofort möglich! Das 2015 in Linz vom Bio-Pionier Christian Stadler gegründete Urban Farming Projekt Morgentaugärten kam im Frühjahr 2018 auch nach Graz. Im letzten Anfangsjahr haben sich in Graz bereits 80 urbane Hobbygärtner gefunden und es dürfen noch mehr werden.  Mit den Morgentaugärten wird auch im…

weiterlesen

Conmodo – Hofladen Regional Leben

Andrea Breithuber: „Kochen und Garteln sind meine Leidenschaft. Selbstversorgung mit Gemüse, Obst und Kräutern ist mein Ziel. Gerne mache ich auch Gewürzmischungen und experimentiere mit Ersatz für Sojasauce & Co.“ Mit der Eröffnung meines Conmodo Hofladens werde ich nun meine Überschüsse aus der Selbstversorgung auch verkaufen, hoffentlich einen kleinen Beitrag…

weiterlesen

Grazider

Sammel- und Pflückaktion für Mostäpfel und -birnen Zu große Apfelernte oder einfach keine Verwendung für die Früchte? Wäre doch schade, wenn die Äpfel einfach nur verfaulen. Sorg dafür, dass sie zu einem spritzigen und fruchtigen Grazider werden können! Ungenutztes Fallobst soll so ökologisch nachhaltig und einzigartig verwendet werden, ein toller…

weiterlesen

BUCH: Das große Boden-ABC

In ihrem neuen Praxis-ABC verrät Angelika Ertl auf spielerische Art und Weise all ihre Geheimrezepte für gesunde Böden im Kreislauf der Natur. Zahlreiche Ratschläge zeigen auf, wie man das „natürliche Bodenpersonal“ (Mikroorganismen, Pilze, Bodentiere & Co) im Garten nutzt und damit Humus aufbaut, gesunde Lebensmittel erntet und zudem auch noch das Klima…

weiterlesen