Offene Bücherregale – How to use!

Die rund 60 (!) offenen Bücherregale in Graz (hier eine Auflistung) befinden sich in Cafés, auf Gründen von Pfarren, bei Nachbarschaftszentren oder werden von Privatpersonen oder Unternehmen bei Hauseingängen oder Zäunen angebracht. Die Orte sind teilweise öffentlich zugänglich, in Absprache mit Hausverwaltungen aufgestellt und die Regale Privatbesitz oder gespendet. Bücherfreunde kümmern…

weiterlesen

Galerie Blaues Atelier

In der Galerie Blaues Atelier in der Annenstraße 33 werden nicht nur zeitgenössische Kunstgegenstände (Keramiken, Installationen, Radierungen, Reliefs, Fotografien, Skulpturen und Malereien) präsentiert und verkauft, immer wieder werden auch Lesungen hiesiger Autoren organisiert und bildnerische Werke von heimischen MalerInnen ausgestellt. Warum ich darüber auf ‚Nachhaltig in Graz‘ berichte? Nun, man…

weiterlesen

Facebook-Gruppe „Offene Bücherregale Graz & Graz Umgebung“

Schon immer haben mich offene Bücherregale, wo man Bücher tauschen kann und eigentlich nie weiß, ob und was man genau findet, fasziniert. Tauschen macht einfach um so viel glücklicher als kaufen. Früher war es eine eher seltene Angelegenheit, so ein Regal zu Gesicht zu bekommen. Hauptsächlich, so kann ich mich erinnern,…

weiterlesen

Antiquariat „Alles beim Alten“

Ein Buch muss wirklich nicht unbedingt immer neu sein. Im kleinen, sehr gemütlichen Antiquariat „Alles beim Alten“ wird man bestimmt fündig, wenn man ein spezielles Buch sucht. So werden bereits bestehende Ressourcen genutzt und außerdem viel Geld gespart. Hier kann man stundenlang in Klassikern, Raritäten und auch gängiger Literatur stöbern. Oder sich…

weiterlesen

Fest zum Welttag des Buches

Am 22.4.2017 fand in und vor der StadtSchenke Graz in der Neutorgasse 22 ein „Fest zum Welttag des Buches“ statt. In der StadtSchenke befinden sich nämlich sogar gleich drei offene Bücher-Tauschregale sowie ein Kindertisch mit vielen Kinderbüchern. Diese werden über den Verein WIKI mitbetreut und die Regale wurden teilweise von…

weiterlesen

Stadtbibliothek Graz

Was wäre eine Stadt ohne Bücherei? Und die Grazer Stadtbibliothek hat da wirklich einiges zu bieten! Nach erfolgter Anmeldung können ganz unkompliziert an neun verschiedenen Grazer Standorten an die 300.000 Medien (Bücher, Hörbücher, Zeitschriften, CDs, eBooks, DVDs, Spiele, …) ausgeliehen werden. Die Jahresgebühr für Erwachsene kostet zum Beispiel nur € 15,–. Kinder und…

weiterlesen

Books4Life

Books4Life ist ein karitativer, von Studenten geführter sehr netter Second-Hand-Buchladen in der Leechgasse 24, 8010 Graz. Mit dem Erlös aus dem Bücherverkauf werden karitative Organisationen und Projekte unterstützt. Immer wieder finden auch Bücherflohmärkte statt. Nicht verkaufte Bücher wandern in die Grazer offenen Bücherregale. Gerne können nicht mehr benötigte Bücher während…

weiterlesen

Lebenshilfe-Laden Post Anzengrubergasse 6-8

Im Laden der Lebenshilfe in der Postfiliale Anzengrubergasse 6-8 (Ecke Brockmanngasse) kann man viele schöne handgefertigte sowie upgecycelte Dinge erstehen.  Zum Beispiel: Vogelhäuschen, Nistkästen, Kleiderhaken, Taschen, mit Collagetechnik verschönerte Möbelstücke, die berühmten Baby-Störche, wunderschöne Holz-Kreuze, gefilzten Schmuck, Seifen und vieles mehr. Wenn man ein Geschenk sucht, wird man hier sicher fündig! Weiters…

weiterlesen

Kostnixladen Gratkorn

Der Kostnixladen Gratkorn, Kirchplatz 1, 8101 Gratkorn leistet einen großen Beitrag zum Teilen und auch zur Ressourcenschonung. Das Motto lautet: „Alles, was wir brauchen, gibt es schon auf dieser Welt!“ Der Kostnixladen will „aktiv gegen die Verschwendung arbeiten und alten, abgelegten und unerwünschten Dingen ihren Wert und die Wertschätzung zurück…

weiterlesen