Antiquariat „SparBuch“

Ein Eldorado für Bücherliebhaber*Innen … Werner Gruber hat sein Hobby zum Beruf gemacht und lebt seit 1995 mit dem Antiquariat „SparBuch“ in der Münzgrabenstraße 15 seinen Traum vom Arbeiten mit Büchern.  Manche LeserInnen und SammlerInnen verbringen hier Stunden mit Stöbern und Finden. Kein Wunder – von außen sieht das Antiquariat…

weiterlesen

Welttag des Buches – 23. April

Seit dem Jahr 1995 werden jeweils am 23. April – Bücher, – das Lesen, – die Kultur des geschriebenen Wortes und – die Urheberrechte der Autoren gefeiert. Die Idee des Welttages geht auf eine alte katalanische Tradition zurück, wo seit ungefähr 1920 am 23. April der Namenstag des Volksheiligen St.…

weiterlesen

Galerie Blaues Atelier

In der Galerie Blaues Atelier in der Annenstraße 33 werden nicht nur zeitgenössische Kunstgegenstände (Keramiken, Installationen, Radierungen, Reliefs, Fotografien, Skulpturen und Malereien) präsentiert und verkauft, immer wieder werden auch Lesungen hiesiger Autoren organisiert und bildnerische Werke von heimischen MalerInnen ausgestellt. Warum ich darüber auf ‚Nachhaltig in Graz‘ berichte? Nun, man…

weiterlesen

Facebook-Gruppe „Offene Bücherregale Graz & Graz Umgebung“

Schon immer haben mich offene Bücherregale, wo man Bücher tauschen kann und eigentlich nie weiß, ob und was man genau findet, fasziniert. Tauschen macht einfach um so viel glücklicher als kaufen. Früher war es eine eher seltene Angelegenheit, so ein Regal zu Gesicht zu bekommen. Hauptsächlich, so kann ich mich erinnern,…

weiterlesen