Bücherkabine „Minibibliothek“ in Eggenberg

Lesen statt Telefonieren … Eine ausgediente Telefonzelle wurde von Bewohner*innen und dem Team der Stadtteilarbeit EggenLend zum offenen Bücherregal umgebaut. Mit Unterstützung des Bezirksrats Eggenberg konnte ein passender Standort gefunden werden –  seit April 2019 steht die Minibibliothek nun am Hofbauerplatz in Eggenberg. MinibibliothekHofbauerplatz, 8020 Graz-Eggenberg Nach einer feierlichen Eröffnung…

weiterlesen

Antiquariat „SparBuch“

Ein Eldorado für Bücherliebhaber*Innen … Werner Gruber hat sein Hobby zum Beruf gemacht und lebt seit 1995 mit dem Antiquariat „SparBuch“ in der Münzgrabenstraße 15 seinen Traum vom Arbeiten mit Büchern.  Manche LeserInnen und SammlerInnen verbringen hier Stunden mit Stöbern und Finden. Kein Wunder – von außen sieht das Antiquariat…

weiterlesen

Welttag des Buches – 23. April

Seit dem Jahr 1995 werden jeweils am 23. April – Bücher, – das Lesen, – die Kultur des geschriebenen Wortes und – die Urheberrechte der Autoren gefeiert. Die Idee des Welttages geht auf eine alte katalanische Tradition zurück, wo seit ungefähr 1920 am 23. April der Namenstag des Volksheiligen St.…

weiterlesen

Galerie Blaues Atelier

In der Galerie Blaues Atelier in der Annenstraße 33 werden nicht nur zeitgenössische Kunstgegenstände (Keramiken, Installationen, Radierungen, Reliefs, Fotografien, Skulpturen und Malereien) präsentiert und verkauft, immer wieder werden auch Lesungen hiesiger Autoren organisiert und bildnerische Werke von heimischen MalerInnen ausgestellt. Warum ich darüber auf ‚Nachhaltig in Graz‘ berichte? Nun, man…

weiterlesen