Maline Stoffmetamorphose

Seit Juni 2021 entwirft und fertigt Maike Vergin-Letmaier mit ihrem Label Maline Stoffmetamorphose Upcycling Taschen und nachhaltige Accessoires. Die Initialzündung für ihr Upcycling Label fand jedoch schon ein Jahr früher statt. Die Pandemie, ein Keller voller alter Stoffe und die Nachfrage nach Stoffmasken riefen nicht nur die Lust nach kreativem…

weiterlesen

CITY.FOOD.BASKET – Regionale Warenkörbe

Nachhaltig konsumieren leicht gemacht – regionale Warenkörbe für Lebensmittelsicherheit Wir freuen uns, euch CITY.FOOD.BASKET vorzustellen, das erste Forschungsprojekt, an dem wir mitwirken dürfen. Wie kann nachhaltiger, regionaler Lebensmittelkonsum in Städten wie zB Graz und Wien sowohl hinsichtlich Angebot als auch Nachfrage gefördert werden? Wie kann die Versorgung urbaner Räume mit…

weiterlesen

Nachhaltig in Leibnitz

Es werden immer mehr – es freut uns sehr, einen weiteren Nachhaltig-in-Verein vorstellen zu dürfen, bei dessen Geburt wir auch ein bisschen helfen durften. Nachhaltig in LeibnitzVerein zur Förderung eines nachhaltigen Lebensstils in LeibnitzFacebook: https://www.facebook.com/nachhaltiginleibnitz/E-Mail: nachhaltiginleibnitz@gmx.at Information, Vernetzung und Beratung von Menschen im Umweltbereich sowie die Wiederverwendung, Ressourcenschonung und das…

weiterlesen

SteirerREIS by Fuchs – mit Rezept

Zum Glück mussten wir nicht auf steirischen Reis warten, bis tropische Regengüsse unsere Felder überfluten. Denn einige Bauern haben bereits das Trockenreis-Anbauverfahren für sich entdeckt und können uns daher mit regionaler, nachhaltiger und glutenfreier Qualität beliefern. Bei SteirerREIS der Familie Fuchs kam die erste Vision dazu 2010, es folgten Jahre…

weiterlesen

MAKAvA

MAKAvA, aus einem Studentenprojekt entstanden, wollte von Anfang an hauptsächliches eines sein: Eine faire & chillige Firma, die ein faires, biologisches, so nachhaltig wie möglich gestaltetes Produkt anbietet. Das funktioniert natürlich nur, wenn wir – die Konsument*innen, die Betroffenen – bereit sind, anders zu sein, nicht in einer Perpetuum-Mobile-Illusion von…

weiterlesen