Compuritas

Der bereits seit 2009 bestehende nachhaltige Computerhändler Compuritas betreibt professionelles IT-Refurbishment. Österreichweit werden generalüberholte gebrauchte Notebooks, Computer, Bildschirme, Tablets und Handys verkauft. Durch die Verlängerung der Lebenszeit dieser Produkte leistet Compuritas einen sehr großen Beitrag für die Umwelt. Mit Unternehmen werden Kooperationen eingegangen und deren Hardware übernommen, sobald diese ausgetauscht…

weiterlesen

Sammelstelle und Reparaturannahme für Elektrogeräte – pro mente steiermark

Reparieren statt wegwerfen: Ein Drittel aller defekten Elektrogeräte könnte noch repariert werden und gehört somit nicht in den Müll.  Schon seit einiger Zeit kann man im pro mente re.use – electro in Krieglach defekte Elektrogeräte reparieren lassen. NEU ist nun allerdings, dass dieses Reparaturservice auch Grazern und Grazerinnen zugänglich gemacht…

weiterlesen

Lieblingsplatz

„Für alle, die gern ein Stück Verantwortung tragen. Oder zwei. Oder drei … “ Fair produzierte, nachhaltige Kleidung aus zertifizierten Stoffen, möglichst regional designed und gefertigt – das findet man im Lieblingsplatz, einem kleinen Geschäft in der Grazer Innenstadt mit hochwertigen Produkten und persönlicher Beratung. Denn solche Geschäfte machen doch…

weiterlesen

Galerie Blaues Atelier

In der Galerie Blaues Atelier in der Annenstraße 33 werden nicht nur zeitgenössische Kunstgegenstände (Keramiken, Installationen, Radierungen, Reliefs, Fotografien, Skulpturen und Malereien) präsentiert und verkauft, immer wieder werden auch Lesungen hiesiger Autoren organisiert und bildnerische Werke von heimischen MalerInnen ausgestellt. Warum ich darüber auf ‚Nachhaltig in Graz‘ berichte? Nun, man…

weiterlesen

Bauernmarkt Geidorf

Bauernmarkt Geidorf – Mittwoch und Samstag: 7:00 – 13:00 Uhr (ganzjährig) Geidorfplatz – Ecke Heinrichstraße erreichbar mit Buslinie 31, 58, 63, 30 sowie 41 Marktsprecher: Kollmann Markus; Stellvertreter: Profeßner Heinz Hier gibt es fast alles aus biologischer Landwirtschaft – wie immer alles regional und saisonal. Das Angebot Honig Produkte vom Schwein,…

weiterlesen

GELAWI Jaklhof

Mit jedem Samen säen wir Zukunft! Anna Ambrosch vom Jaklhof (vormals Biofuchs) hat den Weg der „Gelawi“ eingeschlagen. „Gelawi“ ist die Abkürzung für gemeinschaftsgetragene Landwirtschaft. Um lokale, nachhaltige, gesunde und kleiner-strukturierte Landwirtschaft zu erhalten und weiterzuentwickeln, übernehmen Landwirte und Mitglieder (die sogenannten ErnteteilerInnen) gemeinsam Verantwortung und Risiko für die landwirtschaftliche Produktion.…

weiterlesen