Maschenwerkstatt

Im Herbst 2015 haben sich Viktoria Schichl und Magdalena Truger mit ihrer Maschenwerkstatt gleich hinter dem Grazer Kunsthaus ihren Traum eines Wollgeschäftes erfüllt. Liebevoll ausgestattet mit gebrauchten Möbeln werden hier sogar Nicht-StrickerInnen schwach und es könnte sein, dass sie ein neues Hobby entdecken … In der Maschenwerkstatt wird besonders auf kleinere…

weiterlesen

Gewürze der Welt

Sara Saria hat erst Mitte März 2018 den Gewürzladen Gewürze der Welt am Grazer Lendplatz gegründet. Insider nennen den kleinen Laden aber schon jetzt den „neuen Naschmarkt am Lendplatz“. Das Besondere & Nachhaltige: man kann die Produkte offen und im Glas kaufen, auf Plastik wird fast gänzlich verzichtet und den…

weiterlesen

Kräuter- und Reformhaus Wurzelsepp

Direkt am Grazer Hauptplatz befindet sich die 1937 gegründete und 1992 von der Adler Apotheke übernommene Drogerie Wurzelsepp. Der Inbegriff der Kräuter-Drogerie führt die ausgefallensten Heil- oder Gewürzkräuter, viele beliebte Wurzelsepp Hausspezialitäten und eine Menge an Reformwaren und Naturkosmetikprodukten. Öffnungszeiten: Mo-Fr 08.00 – 18.00 Uhr Sa 08.00 – 12.30 Uhr…

weiterlesen

Zipp-Fritz – Reißverschluss-Reparatur

Reparieren statt wegschmeißen: Der „Zipp-Fritz“ hat bereits einige unserer Jacken, Hosen, Taschen, Stiefel vor dem Müll gerettet und viele Freundinnen und Bekannte sind sehr dankbar für diesen Tipp. Nicht mehr funktionierende Reißverschlüsse können dort nämlich in den allermeisten Fällen mit wenigen Handgriffen repariert werden, OHNE diese komplett wechseln zu müssen.…

weiterlesen

Stoffwindeln – Erfahrungsbericht von Evelyn

Stoffwindeln – Ein Langzeit-Erfahrungsbericht von Evelyn Rath (Vision müllfrei) Von der Geburt bis zum Sauberwerden fällt pro Kind im Schnitt etwa eine Tonne Müll durch Wegwerfwindeln an. Ein guter Grund, sich als Eltern mit der Möglichkeit eines Mehrwegsystems auseinanderzusetzen. In unserer Familie wurden drei der vier Kinder mit Stoffwindeln gewickelt. Wir…

weiterlesen

Popolini

Vor mehr als 25 Jahren begann in Wien aus dem Wunsch heraus, jungen Eltern nachhaltige und vor allem intelligente und sinnvolle Produkte anzubieten die Erfolgsgeschichte von Popolini. Allen voran lag das Hauptaugenmerk auf Stoff- statt Wegwerfwindeln, denn Plastikwindeln verrotten auch in 500 Jahren noch nicht. So gilt Popolini als Vorreiter…

weiterlesen

Skimöbel

Jakob Lederer, begeisterter Skifahrer und Skilehrer verwandelt mit seinem Team und seiner in Graz beheimateten Upcycling-Idee „skimoebel.at“ alte, lieb gewonnene Ski und Snowboards in kreative und funktionelle Möbel und Einrichtungsgegenstände. So entstehen ausschließlich maßgefertigte Einzelstücke. Entweder man lässt seine eigenen Ski in das Möbelstück einbauen und verleiht ihm dadurch eine…

weiterlesen

Meine Wollke – nachhaltige Slipeinlagen aus Österreich

Nie wieder Plastik, Chemie, Allergie-auslösende Duftstoffe, Glyphosat, Dioxin Formaldehyd oder andere Chemikalien direkt am Körper? Dann fällt die Wahl statt herkömmlicher Slipeinlagen auf die Stoffslipeinlage „Meine Wollke„. 500 Jahre dauert das Verrotten einer Wegwerf-Slipeinlage. Und rund 16.800 Slipeinlagen, Binden und Tampons verwendet eine Frau durchschnittlich in ihrem Leben. Zeit, um…

weiterlesen

Compuritas

Der bereits seit 2009 bestehende nachhaltige Computerhändler Compuritas betreibt professionelles IT-Refurbishment. Österreichweit werden generalüberholte gebrauchte Notebooks, Computer, Bildschirme, Tablets und Handys verkauft. Durch die Verlängerung der Lebenszeit dieser Produkte leistet Compuritas einen sehr großen Beitrag für die Umwelt. Mit Unternehmen werden Kooperationen eingegangen und deren Hardware übernommen, sobald diese ausgetauscht…

weiterlesen