Schneiderei Goldene Nadel

Um ihren Kindern und Enkelkindern nah sein zu können, siedelten Milka Radavanovic und ihr Mann Nemanja im Jahr 2023 von Innsbruck nach Graz. Beide bauen sich nun hier ein neues Leben auf. Nur ihre Berufe sind gleich geblieben: So führt Milka in Graz ihre Änderungsschneiderei „Goldene Nadel“ weiter. Mittlerweile 30 Jahre ist das Nähen nämlich nicht nur ihre Leidenschaft, sondern auch Profession.

weiterlesen

Himmel Garn und Zwirn

Als 2020 Hannahs Sohn auf die Welt kam, war sie lange auf der Suche nach nachhaltigen Handmade-Produkten für ihn und sich selbst, die hochwertig und noch dazu leistbar sind. Die Wahl stand zwischen billiger Massenware aus dem globalen Süden, die schnell kaputt ging und hochpreisigen Produkten, die wiederum für sie als junge Mutter fast unleistbar waren. So nahm Hannah es selbst in die Hand und gründete ihr eigenes Handmade-Label „Himmel Garn und Zwirn“.

weiterlesen

Nähstube in Mariatrost

Oxana Duchon betreibt in Mariatrost die Nähstube. Nachdem sie viel in ihrem Leben herumgekommen ist, hat sie 2001 ihr Zuhause in Graz gefunden. Hier kann sie nun ihre Fähigkeiten, die sie in der Modeschule in der früheren Sowjetunion gelernt hat einsetzen, um neue Kleider zu nähen, aber vor allem auch alte Kleidung zu ändern oder zu reparieren. Der Kreativität und den Möglichkeiten sind hier keine Grenzen gesetzt.

weiterlesen

Maß der Dinge – Kreativschneiderei

Dirndl mit Krawattenschürze

Dirndl, Haarbänder, Änderungsschneiderei Genäht hat Carmen Sindicic schon als Kind, das hat sie sich wohl von der Oma abgeschaut, die auch Schneiderin war. Als Lindy Hop-Tänzerin hat sie dann begonnen, auf verschiedenen Tanzfestivals Haarbänder aus alten T-Shirts und anderen Kleidungsstücken zu nähen und zu verkaufen. Heute findet man ihre kreativen…

weiterlesen

Nähcafe – Smart City Graz

Repair-Café für Textilien Das Nähcafe ist eine Aktivität des neuen Stadtteils Smart City Graz, nördlich des Hauptbahnhofs. Hier kommen Nachbar*innen im Stadtteilmanagement vor.ort zweimal im Monat zusammen, um ihre Kleidung mit kleineren Näharbeiten zu reparieren. Erfahrene Näher*innen unterstützen direkt vor Ort und die geflickten Textilien können gleich wieder mit nach…

weiterlesen

Frei_stil by ERfA – Nähwerkstatt

Frei_stil by ERfA ist die Modelinie der ERfA-Nähwerkstatt. Hier haben arbeitsmarktferne Frauen die Möglichkeit mittels stundenweiser Beschäftigung einen (Wieder-)Einstieg ins Erwerbsleben zu finden. Es ist eines von mehreren Beschäftigungsprojekten der gemeinnützigen GmbH ERfA, das mit seinen in Graz gefertigten Produkten leistbare, tragbare und individuelle Mode anbietet. Es stärkt das Selbstvertrauen,…

weiterlesen

Inge Matuschek – Designerin und Kleidermacherin

Für Inge Matuschek ist ihre Arbeit zugleich ihre Leidenschaft und so freut sie sich jeden Tag darauf, in ihrer Werkstatt im eigenen Wohnzimmer aus alten Kleidern neue zu zaubern oder Neues zu designen. Besonders wichtig ist es ihr, alte Kleidungsstücke zu erhalten, deswegen repariert sie diese auch. Es werden zum…

weiterlesen

Das tapfere Michilein

unique bags. from re-used fabrics. for your daily joy Aus alten ausgewählten Stoffen und Stoffresten wie zB alten Vorhängen, Bettwäsche und Kleidung näht Michi alias das tapfere Michilein verschiedene nette Kleinigkeiten, wie zB: Laufend werden neue Modelle entwickelt. Jedes Stück ist ein Einzelstück. Auch individuelle Auftragsarbeiten werden gerne angenommen. Für Stoffreste ist…

weiterlesen

Schneiderin Elke Psenner

Schneiderei „ändert alles“ Die Schneiderei „ändert alles“ von Elke Psenner in der Grazbachgasse 16, 8010 Graz will nicht nur Kleidungsstücke ändern, sondern auch unsere Wertschätzung den Kleidungsstücken gegenüber. Wir müssen unser „Gwand“ einfach wieder viel länger tragen, sagt sie und flickt die Lieblingsjacke eines wohl auch sehr umweltbewussten Herrn so…

weiterlesen