Schmuckfach

Manuela Rumpler hat während der Karenzzeit ihre Kreativität entdeckt. Seitdem steht „Das Schmuckfach“ für kreativen und regional produzierten Holzschmuck. Jedes Stück wird in Handarbeit hergestellt und verbindet sehr gute Qualität mit modernem Design. So kreiert Manuela einzigartigen Holzschmuck für Menschen, die modische Accessoires aus nachhaltigen Rohstoffen tragen möchten.

weiterlesen

Tischlerei Hiebler

Die Tischlerei & Planungsbüro Hiebler befindet sich im Herzen von Graz Mariatrost, am Fuße der berühmten Basilika Mariatrost. Tischlermeister Andreas Hiebler hat 2012 die Tischlerei von seinem Vater Franz Hiebler übernommen und ist seitdem Geschäftsführer. Seine Frau Julia kümmert sich um Buchhaltung und Personaladministration. Tochter Katharina ist für Social Media…

weiterlesen

Die nachhaltige Kreisslerei

Tini, die man noch vom verpackungsfreien Laden Dekagramm kennt und Michael von Apflbutzn und Häng Luis wollen in Teilen der Räumlichkeiten von Apflbutzn in der Sporgasse „Die nachhaltige Kreisslerei“ gründen. Um ihren Traum Realität werden zu lassen, freuen sie sich, wenn ihr sie über ein Crowdfunding bei den nötigen Umbauarbeiten unterstützt.

weiterlesen

Paul brennt

Im Mittelpunkt des Unternehmens „Paul brennt“ von Oliver Mitteregger steht ein großer Laser. Daher ist Paul- so wurde der Laser getauft – auch im Firmennamen verewigt worden. Seit 2018 macht Oliver mit ihm gemeinsame Sache. Nachdem er schon immer kreativ tätig war und auch gern handwerklich etwas umsetzen wollte, machte er schließlich das Hobby zum Beruf.

weiterlesen

Die Werkstatt in Leibnitz

Die Liebe zur Natur, Leidenschaft fürs Basteln und Dekorieren sowie der innige Wunsch, etwas gegen die Wegwerfgesellschaft zu tun, waren für Ernst Sorger Antrieb, 2019 den gesicherten Job aufzugeben und ein Upcycling-Geschäft mit angrenzender Werkstatt in Leibnitz zu eröffnen. In der Werkstatt wird alten Gegenständen neues Leben eingehaucht.

weiterlesen