Klimaschutzindex 2022 – Österreich auf Rang 36

Der Klimaschutzindex (CCPI – Climate Change Performance-Index) wird jedes Jahr bei der Klimakonferenz vorgestellt und untersucht Fortschritte in den Kategorien Treibhausgas-Emissionen, erneuerbare Energien, Energieverbrauch und Klimapolitik. Wie in den Vorjahren bleiben die ersten drei Ränge unbesetzt, weil kein Land sich derzeit beim Thema Klimaschutz vorbildlich genug verhalte und eine mit…

weiterlesen

CO2-Budget

Was ist das CO2-Budget bzw das Treibhausgas-Budget? Über den Treibhauseffekt haben wir schon berichtet (Treibhauseffekt). Nur kurz eine Wiederholung: Die CO2-Konzentration in unserer Atmosphäre steigt, weil wir Menschen zu viel fossile Energieträger verbrennen und führt dazu, dass es wärmer wird. Global stehen wir bei + 1,2 Grad, in Österreich sind…

weiterlesen

Die Kipppunkte unseres Klimas

… und dann gibt’s kein Zurück mehr … Die Vorstellung, dass sich unser Klima langsam, linear und gleichmäßig verändert, ist längst veraltet und widerlegt. Bereits vor zwanzig Jahren (!) wies eine Gruppe von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern – unter ihnen der renommierte Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung –…

weiterlesen

COP26 – 26. UN-Klimakonferenz

26th Conference Of the Parties – 31.10. bis 12.11.2021 in Glasgow, Schottland Eigentlich hätte die COP26 schon 2020 stattfinden sollen, wurde dann aber aufgrund COVID19 auf 2021 verschoben. So findet in Kürze die 26. UN-Klimakonferenz, auch UN-Klimagipfel genannt, im schottischen Glasgow statt, gemeinsam organisiert von Großbritannien und Italien. Die COP26…

weiterlesen

Was bedeutet eigentlich CSR – Corporate Social Responsibility?

Nachhaltiges Wirtschaften. Für viele klingt das paradox, fast schon widersprüchlich. Multinationale, global agierende, neoliberale Unternehmen und Konzerne lassen sich auch oft schwer mit Umweltbewusstsein, niedrigem Energieverbrauch oder allgemein mit Nachhaltigkeit in Verbindung bringen. Das Prinzip der CSR (Corporate Social Responsibility (deutsch: Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung) versucht jedoch genau das zu schaffen. Wichtig…

weiterlesen

Hauptleidtragende der Klimakrise?

Kinder und Jugendliche! Laut aktuellem Klima-Risiko-Index-Bericht des UNO-Kinderhilfswerks UNICEF leiden vor allem Kinder und Jugendliche – obwohl sie am allerwenigsten für die Klimakrise verantwortlich sind – unter deren Folgen, wie zb Hitzewellen, Überflutungen, Dürren, Wasserknappheit und Infektionskrankheiten. Besonders Kinder im Zentralafrikanischen Raum, dem Chad, Nigeria, Guinea sind schon jetzt betroffen.…

weiterlesen

Wir müssen über die Klimakrise reden

Im Folgenden ein toller Beitrag der Students for Future Graz. Darin geht das Team den Problemen und den Ursachen der unzureichenden Klimakommunikation nach. Denn wie gibt es das, dass trotz zahlreicher Studien, wissenschaftlichen Erkenntnissen und der aktuellen weltweiten Extremwetterereignisse noch immer so große Defizite in Sachen Klimakommunikation und Klimawissen herrschen?…

weiterlesen