Christbaumsammelstellen Graz 2020/21

Den (natürlichen, nicht lebenden) Christbaum kann man, bevor er alle Nadeln verliert, vom 25.12.2020 bis zum 24.1.2021 kostenlos und rund um die Uhr an einer Christbaumsammelstelle der Holding Graz/Infrastruktur abgeben. Die rund 70 über das Grazer Stadtgebiet verteilten Stellen sind durch ein spezielles Schild gekennzeichnet. Bitte zuvor den Christbaum sorgfältig…

weiterlesen

Nachhaltig Geschenke verpacken

Schenken bringt zu Weihnachten umso mehr Freude, wenn man sich schon im Vorfeld Gedanken über die richtige Verpackung macht. Sicher ist es vielen bewusst, dass Weihnachten sowie andere Festivitäten auch ein Mehr an Müll bedeutet. Gekauftes Geschenkpapier wird nicht nur mit hohem Energieaufwand hergestellt, es wird auch häufig mit chemischer…

weiterlesen

Nachhaltiger Kalender 2021 – Charity-Aktion für Nachhaltig in Graz!

Ein nachhaltiges und schönes Weihnachtsgeschenk mit Mehrwert gesucht? Ab sofort ist er erhältlich, der Nachhaltigkeits-Kalender der Sustainers Graz. Der Reinerlös aus diesem Kalender kommt unserem gemeinnützigen Verein „Nachhaltig in Graz“ zugute – dazu unten mehr! Wir freuen uns über jede Unterstützung und sagen DANKE an das Team der Sustainers Graz…

weiterlesen

Miet-Christbäume – Gartenbau Wilhelm

Lebende Bäume im Topf zum Mieten Sammelbestellung 2020: Heuer organisiert das wunderbare green.LAB Graz eine Sammelbestellung von Miet-Christbäumen im Topf beim Gartenbau Wilhelm aus 8430 Tillmitsch. Die Bestellungen können an das green.LAB erfolgen, bezahlt wird direkt beim Gartenbau Wilhelm, geliefert wird gesammelt in die Waagner-Biro-Straße (für den Heimtransport gäbe es…

weiterlesen

Seedpap – die blühende Papiermanufaktur

Unmengen an Geschenkpapier und Glückwunschkarten landen nach kürzester Zeit wieder im Müll. Marion Peternell hat für diesen Verschwendungswahnsinn eine geniale, nachhaltige Lösung gefunden. Sie produziert handgeschöpftes Saatpapier. Auf die speziellen Bedürfnisse von Wildbienen abgestimmt, wird aus Geschenkverpackung und Co. ein blühender Bienen- und Augenschmaus. Das Papier wird nach Gebrauch einfach…

weiterlesen

Zu Allerheiligen an Wildbienen denken

„Setzen Sie bei der Grabgestaltung (auf) heimische Blumen und Sträucher!“, so der Aufruf von Wildbienenrat und Naturschutzbund. Gartencenter und Supermärkte rüsten sich jetzt für den großen Andrang, wenn in den Tagen vor Allerheiligen die Gräber gepflegt und geschmückt werden. Beim Angebot der Zier- und Zuchtformen läuten beim österreichischen Wildbienenrat allerdings…

weiterlesen

Tag der Erde (Earth Day) – 22. April

Seit 1970 – also seit genau 50 Jahren – wird jährlich jeweils am 22. April in mehr als 175 Ländern der Erde der Tag der Erde (Earth Day) mit verschiedensten Schwerpunktaktionen begangen. Heuer beschränken sich diese trotz Jubiläumsjahr wohl überwiegend auf Online-Aktionen. Durch den „Tag der Erde“ soll einerseits die Wertschätzung…

weiterlesen