Bauer sucht Biene – Bürgerinitiative

Die Europaweite Bürgerinitiative (EBI) „Bienen und Bauern retten“ sammelt Unterschriften für eine bienenfreundliche Landwirtschaft und eine gesunde Umwelt in Europa. Zahlreiche NGOs und andere Institutionen unterstützen die Initiative. Immer mehr Menschen wollen sich in Europa gegen Pestizide und das Modell einer intensiven Landwirtschaft zur Wehr setzen. Denn diese zerstört die…

weiterlesen

Das österreichische Umweltzeichen

Immer wieder liegt es an jeder und jedem einzelnen, sich durch einen Dschungel an Informationen und Siegeln zu graben, um eine möglichst nachhaltige Kaufentscheidung treffen zu können. Das österreichische Umweltzeichen gilt als das wichtigste, staatlich geprüfte Umweltsiegel in Österreich und kann somit als Entscheidungshilfe dienen. Eine Vielzahl an Unternehmen und…

weiterlesen

Warum eigentlich Bio?

Grundsätzlich kann man sagen, dass Bio-Landbau einen ganzheitlichen Ansatz verfolgt, indem die Gesundheit des Bodens, der Pflanzen, der Tiere, der Menschen und des Planeten als ein Ganzes bewahrt werden soll. Weiters wird auf lebendigen Ökosystemen und Kreisläufen aufgebaut und mit diesen gearbeitet. Hier kurz gefasst einige driftige Gründe, warum Bio…

weiterlesen

Andrea’s Ski-Second Hand und Ski-Verleih

Alles für den Wintersport für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gibt es gebraucht bei Andrea’s Ski Second Hand in Premstätten. Hier findet man freundliche Beratung, bestes Service und faire Preise. Einerseits wird TOP Ware angeboten, andererseits soll Schifahren für die Familien leistbar bleiben. Die richtige Ski-Schuhgröße wird mit dem Heidermass eruiert, bei…

weiterlesen

Trüffel in Graz

Im Grazer Stadtgebiet sorgen rund 2,25 Millionen Bäume auf 640 Hektar Wald für ein gesundes Klima. Gerüchte über Trüffelvorkommen gab es in diesen Gebieten immer wieder. „Mehrere Baumstürze nach Unwettern, bei denen die Wurzelballen freigelegt worden sind, haben uns gezeigt, dass tatsächlich Trüffel vorkommen“, bestätigt der Grazer Stadtförster Peter Bedenk.…

weiterlesen

Odrowᶏż-nature now

Bei den Entwürfen von Designerin Bettina Reichl für ihr Label Odrowᶏż geht es um viel mehr als bloß schöne Mode. „Mich interessiert das Experimentieren“, beschreibt sie ihren künstlerischen Prozess. Frei und intuitiv in einen Stoff schneiden und sich dann an neue Formen vorarbeiten ist ein Charakteristikum ihres Designanspruchs. Das gibt…

weiterlesen

Holunderblüten zum Selberpflücken – ab ca. 10. Juni 2021

Draußen blühen und sprießen wieder Bäume und Pflanzen. Die richtige Zeit, einen gemeinsamen Ausflug zum duftenden Holunder-Selbstpflückfeld der Familie Leiner in der Oststeiermark zu unternehmen. „Das Selberpflücken scheint einen Nerv getroffen zu haben“, sagt Manuela Leiner, die das Projekt initiiert hat und Holunder wieder in die heimischen Küchen bringen will.…

weiterlesen

Woche der Artenvielfalt

Mit Beobachtungstipps, einem Fotocontest und zahlreichen Veranstaltungen des Naturschutzbundes dreht sich bis 24. Mai alles um unsere heimische Artenvielfalt. Beobachtungstipps Um Naturbeobachtungen zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen, müssen bestimmte Faktoren wie Lebensraum und Tageszeit beachtet werden. Um Tiere und Pflanzen in ihrer natürlichen Umgebung nicht zu stören, sollte man…

weiterlesen