Lienhof – Kräuter und Selbsternte – Gemüsekistl

Lienhof –  Naturnaher Mischgarten per Hand mit Hofladen und Jahresabo zum selber Ernten Wo sich scharfes Oswego-Kraut und Mangold „Gute Nacht“ sagen, haben sich die Bäuerinnen Christa und Sabine ein kleines Grünzeug-Schlaraffenland, den Lienhof, in eigenständiger Handarbeit erschaffen. Erntekistl-Abonnent*innen, die selbst quer durchs Jahr und die Beete ernten und Hofladen-Besucher*innen…

weiterlesen

Rettet den Grüngürtel – Petition

Seit Jahrzehnten werden Grünflächen versiegelt, d. h. zubetoniert, indem an die Stelle eines alten Hauses mit dessen Grünflächen eine ganze Wohnanlage errichtet wird und somit lebens-wertvolle Grünräume für immer zerstört werden. Daher hat die Initiative Gritzenweg einen offenen Brief an die Stadtregierung geschrieben. Denn auch in Eggenberg werden gerade 3…

weiterlesen

„Schau auf die Steiermark“ – Gemeinsam gegen Vermüllung

Neue Initiative für eine saubere Steiermark Jährlich werden hunderte Tonnen Müll in der Steiermark achtlos weggeworfen. Damit verbunden ist nicht nur eine massive Belastung der Umwelt, auch für den Tourismus ist eine saubere, abfallfreie Landschaft von großer Bedeutung. „Mit der Initiative ,Schau auf die Steiermark‘ sollen nun alle, die sich…

weiterlesen

Apflbutzn – faire Mode

Bei Apflbutzn wurde ein trauriges Ereignis zur Motivation, bio und fair durchzustarten. Zugunsten der Erdbebenopfer in Nepal wurde das ‚ApflbutznHilftNepal‘ Leiberl 2015 entworfen. Innerhalb kürzester Zeit konnten über 150 Spendenleiberl verkauft und der Gewinn gespendet werden. Neben dem sozialen Engagement, das bis heute weitergeführt wird, war von Anfang an klar,…

weiterlesen

Earth Dinner – Samen der Solidarität

Geld erschaffen durch Konsumreduktion Die Idee ist zugleich einfach und genial: Durch eine bewusst ausgelassene Konsumhandlung wird Geld frei, das wiederum in ein nachhaltiges Projekt investiert werden kann. Der wesentliche Unterschied zu einer herkömmlichen Spende ist, dass für die Spender*innen dabei keine Kosten entstehen, da in Wirklichkeit das Geld, das…

weiterlesen

DIY-Ringelblumensalbe

Im Zuge der Gartenstammtische des Stadtlabors Graz, die im GreenLAB für Nachbar*innen und Interessierte stattfinden, werden manchmal auch Do-it-yourself Workshops angeboten. Unter dem Motto: Interessen teilen, voneinander lernen – gemeinsam workshopen – ging es diesmal darum, Ringelblumensalbe herzustellen. Rezepte gibt es im Internet, doch im Gespräch und beim Tun haben…

weiterlesen

Die Manufaktur – Verschenkecke

Wir freuen uns über eine neue Kooperation des Vereines Die Manufaktur mit unserem Nachhaltig-in-Graz Verschenkladen! „Verschenken für alle“ wird mit der neuen Verschenkecke bei der Manufaktur jetzt auch im Bezirk Gries möglich. Dabei steht die Müllvermeidung und die damit verbundene Ressourcenschonung im Vordergrund. Aber auch ein soziales Miteinander ist ein…

weiterlesen

Augarten – jetzt noch mitreden!

Beteiligungsprozess Augarten Seit Jänner dieses Jahres sammelt die Stadt Graz bei der Neugestaltung des Augartens Anregungen und Wünsche unterschiedlicher Bevölkerungsgruppen. Die Palette reicht von Befragungen der ParknutzerInnen über Interviews mit Fachleuten, AnrainerInnen, Betrieben und Schulen über einen Kinderworkshop und Jugendzentren bis hin zu einem Sonderspaziergang für RollstuhlfahrerInnen. Aufgrund von Corona…

weiterlesen

Sprühnebel am Tummelplatz – Umfrage

Flächendeckender Sprühnebel ist eine von mehreren Maßnahmen, die die Stadt Graz gegen die Auswirkungen der extremen Hitze während der Sommermonate testet. Der Tummelplatz eignet sich aufgrund seiner Lage und der ihn umgebenden städtebaulichen Strukturen als Testgebiet. Für die große Sprühnebelanlage wurden in 4,5 Metern Höhe dünne Stahlrohre über den halben Platz gespannt, aus…

weiterlesen