Zero Waste Austria

Zero Waste Austria – Verein zur Schonung von Ressourcen  Bei Zero Waste geht es darum, Ressourcen zu sparen und somit weniger oder idealerweise keinen Müll zu produzieren. Aber auch Innovationen, die Nutzen für Mensch und Umwelt bringen, sind die Vision von Zero Waste Austria. Einzelne Akteure, Projekte und Aktionen sollen sich vernetzen…

weiterlesen

Facebook-Gruppe „Zero Waste Graz“

In Graz wächst die Anzahl der Menschen, die sich mehr um unsere Umwelt kümmern wollen: Im Herbst 2016 mit rund 470 Mitgliedern als Administrator übernommen, hat die Facebook-Gruppe „Zero Waste Graz“ mittlerweile (Jänner 2021) schon rund 4.970 Mitglieder. In dieser Gruppe kannst du dir Tipps und Tricks zu verpackungsfreiem Einkauf und…

weiterlesen

Greenpeace-Umfrage „Wie viel Verpackung brauchen wir?“

Die 5-minütige Umfrage soll wichtiges Feedback für eine Greenpeace-Kampagne liefern. Link: https://umfragen.greenpeace.at/umfrage-verpackungsmuell/ Unter allen Teilnehmer*innen wird ein 20-teiliges Zero-Waste-Set verlost. Teilnahmeschluss: 7.2.2021 Liebe Community! Wenn euch gefällt, was wir auf dieser Plattform tun, nämlich bereits seit 2017 über nachhaltige Projekte zu informieren, dann unterstützt uns doch bitte auch finanziell, um…

weiterlesen

Grazer Windelscheck – Förderung Stoffwindeln

Baby unterwegs? Das Grazer Umweltamt gewährt einen Zuschuss zur Anschaffung von waschbaren und wiederverwendbaren Stoffwindeln – kurz Windelscheck genannt. Voraussetzungen: Ausgefülltes Antragsformular Geburtsurkunde des Kindes Kind darf nicht älter als 6 Monate sein (Förderansuchen muss spätestens 6 Monate nach Geburt des Kindes gestellt werden) Hauptwohnsitz in Graz (Eltern/Erziehungsberechtigte und Kind)…

weiterlesen

Deodato – Kaffee in nachhaltiger Hülle

Auffüllen und genießen Nach allen Regeln der Kunst zelebrieren Christian und Thomas Hütter die Liebe zum Genuss in ihrem Weinfachhandel und der Kaffeerösterei in Ludersdorf. Doch Müll ist ein großes Problem, das sie schon lange vermeiden wollten. Als Lösung ist eine Mehrwegbox entstanden, die aus Weißblech in Österreich produziert wird.…

weiterlesen

Die Kunst des Unsichtbaren – Kunststopferei Illy

Seit 1964 gibt es in der Grazer Steyrergasse 45 diesen eher unscheinbar wirkenden Laden. Das Eingangsportal hat damals vermutlich genauso ausgeschaut wie heute. Die schönen Vorhänge sind sicher jüngeren Datums. Sie erzählen von dem feinen alten Handwerk, das hier ausgeübt wird: der Kunststopferei. Sabine Hüttgraber, die jetzige Inhaberin, war ursprünglich…

weiterlesen

Nachhaltig Geschenke verpacken

Schenken bringt zu Weihnachten umso mehr Freude, wenn man sich schon im Vorfeld Gedanken über die richtige Verpackung macht. Sicher ist es vielen bewusst, dass Weihnachten sowie andere Festivitäten auch ein Mehr an Müll bedeutet. Gekauftes Geschenkpapier wird nicht nur mit hohem Energieaufwand hergestellt, es wird auch häufig mit chemischer…

weiterlesen

European Week for Waste Reduction 21. – 29. November

Die Europäische Woche der “Abfallvermeidung” (dazu gehören natürlich auch die Themen Wiederverwendung und Recycling) ist ein Projekt der Europäischen Kommission. Das Ziel ist, einer möglichst breiten europäischen Öffentlichkeit den nachhaltigen Umgang mit den natürlichen Ressourcen unserer Erde ins Bewusstsein zu rufen und zu Aktionen aufzurufen. Angesprochen sind Unternehmen, Organisationen, Bürger*innen,…

weiterlesen

Genuss

Nüsse, Gewürze, getrocknete Früchte, Tee, Kaffee und vieles mehr Über 250 verschiedene Sorten von Nüssen (von natur über süß bis zu pikant), getrockneten Früchte, Gewürzen, Süßigkeiten, Kaffee, Tee und Öle bietet das kleine Geschäft „Genuss“ auf nur wenigen Quadratmetern. Dies noch dazu offen und ohne jede (Plastik-)Verpackung. Eigene Verpackungen können…

weiterlesen

Uni-Start im Zeichen von Zero/Less Waste

Mit Oktober beginnt auch wieder das neue Semester für die Grazer Studierenden und in so mancher Studenten-WG findet sich bestimmt ein Papierkorb voll mit halb beschriebenen Zetteln, haufenweise ausgedruckten Lernunterlagen und Bergen an Energydrink-Dosen als Überbleibsel aus der vergangenen Prüfungszeit. Wir befinden uns in einer Zeit des Wandels und des…

weiterlesen