Stadtgarten-Fest 30. Juni 2018

Am 30. Juni 2018 feierten wir die  Eröffnung des Gemeinschaftsgartens ‚Mohoga Werkstatt‘, zeigten den Garten der Öffentlichkeit und erzählten von Anbau und Ernte. Da der Garten Andrea von Nachhaltig in Graz ‚gehört‘,  nutzten wir die Gelegenheit, um viel Wissenswertes rund um den Garten unterzubringen. Angefangen von der Wurmkiste über ein…

weiterlesen

Aufgegessen. Gerettetes Obst und Gemüse im Glas.

Regional, saisonal und nachhaltig sind keine leeren Phrasen für den Grazer Peter Dobnig. Er hat mit seinem Startup „Aufgegessen“ der Lebensmittelverschwendung auf vielfältige Weise den Kampf angesagt. Ziel ist es, dass weniger Lebensmittel, vor allem Obst und Gemüse im Müll bzw im Kompost landen. Hilfe bei der Verarbeitung der eigenen…

weiterlesen

Ostern – Palmkätzchen

Ostern ohne Palmkätzchen? Für viele unvorstellbar! Sind sie doch Zeichen für das neue Leben. Kleinere Zweige werden zu Palmbuschen gebunden, die am Palmsonntag geweiht werden und größere Zweige behängt man mit bunten Ostereiern. Die Palmbuschen wurden/werden in christlichen Haushalten oft aufbewahrt, sollen das Haus und seine Bewohner beschützen. Im darauffolgenden…

weiterlesen

Morgentaugärten (Selbsterntegärten)

Irmgard Elias von den Morgentaugärten hat uns schon im November 2017 bei der Klimaschutzpreisverleihung in Wien angesprochen und angekündigt, dass das 2015 in Linz vom Bio-Pionier Christian Stadler gegründete Urban Farming Projekt Morgentaugärten 2018 auch nach Graz kommen wird. In Oberösterreich gibt es bereits 15 Standorte auf 9 Hektar und über…

weiterlesen

Gastbeitrag: Meine Erfahrungen mit dem Bokashi-Eimer

Da in der Küche eines Haushaltes immer viel „Bio-Abfall“ anfällt, wird sich wohl jeder schon mal gefragt haben, wie man dieses wertvolle Material sinnvoller verwenden kann, als sie in die Bio-Tonne zur Verwertung biologischer Abfälle oder gar in den Restmüll zu schmeißen. Die braunen Bio-Tonnen riechen nämlich einerseits schnell unangenehm, andererseits…

weiterlesen