Bauer sucht Biene – Bürgerinitiative

Die Europaweite Bürgerinitiative (EBI) „Bienen und Bauern retten“ sammelt Unterschriften für eine bienenfreundliche Landwirtschaft und eine gesunde Umwelt in Europa. Zahlreiche NGOs und andere Institutionen unterstützen die Initiative. Immer mehr Menschen wollen sich in Europa gegen Pestizide und das Modell einer intensiven Landwirtschaft zur Wehr setzen. Denn diese zerstört die…

weiterlesen

Förderung für private Baumpflanzungen

Urbane Begrünung – Stadtbäume Bäume sind grüne Lungen für eine Stadt. Sie dienen als Staubfilter, Feuchtigkeitsspender, Lärmschutz, Schattenspender und Temperaturregler. Als Anreiz für die Pflanzung von Stadtbäumen und Erhöhung des Grünanteils in Graz übernimmt die Stadt Graz seit Mitte April 2019 die Hälfte der Kosten für gewisse private Baumpflanzungen. Geförderte…

weiterlesen

Kräuterpädagogin Angela Kroboth

Kräuterwanderungen und -workshops Angela Kroboth ist es ein Anliegen, den Menschen die Natur näher zu bringen, seine direkte, unmittelbare Umgebung im Bereich der Pflanzenwelt kennen- und nützen zu lernen. Sie veranstaltet Kräuterführungen und Workshops und hat hier vor allem viele „Gartenunkräuter“, wie sie leider oft bezeichnet werden, in ihrem Programm.…

weiterlesen

Holunderblüten zum Selberpflücken – ab ca. 10. Juni 2021

Draußen blühen und sprießen wieder Bäume und Pflanzen. Die richtige Zeit, einen gemeinsamen Ausflug zum duftenden Holunder-Selbstpflückfeld der Familie Leiner in der Oststeiermark zu unternehmen. „Das Selberpflücken scheint einen Nerv getroffen zu haben“, sagt Manuela Leiner, die das Projekt initiiert hat und Holunder wieder in die heimischen Küchen bringen will.…

weiterlesen

Förderungen einer urbanen Begrünung

Die Stadt Graz fördert die Errichtung und den Erhalt von Gemeinschaftsgärten, die Beratung für Dach- und Fassadenbegrünung, die Errichtung von Dachbegrünungen (bei gewerblichen Hallen), die Errichtung von Fassadenbegrünungen und die Stadtbaumpflanzung. Errichtung und Erhalt von Gemeinschaftsgärten Neuanlage: Bis zu € 3.000,- Erhalt: jährliche Förderungen bis zu € 1.000,– sind möglich…

weiterlesen

Gartenpaten.org

Plattform für Angebote & Gesuche rund um Landsharing, Erntebeteiligungen und Werkzeugverleih Die kostenlose Plattform Gartenpaten.org bringt Menschen, die einen Garten zum Garteln suchen und Menschen, die ihren Garten mit jemanden teilen wollen zusammen. Gartenpaten verbindet somit Menschen mit einer Leidenschaft für selbst angebaute Nahrungsmittel mit denen, die über Land zum…

weiterlesen

Grünschnittaktion 2021

Im Aktionszeitraum von 20.3. bis 18.4.2021 kann man seinen Baum-, Hecken- und Strauchschnitt ohne Zahlung einer sonst üblichen (geringen) Einfahrtsgebühr in den unten genannten Sammelstellen abgeben. Voraussetzung: Anlieferung nur in Haushaltsmengen sowie der Haushalt muss an die Abfallabfuhr der Stadt Graz angeschlossen sein. Recyclingcenter 1Sturzgasse 88020 GrazTel: 0316/887-7272Abgabezeiten: MO – FR…

weiterlesen

Ostern – Palmkätzchen

Auch wenn Ostern 2021 aufgrund des Corona-Virus neuerlich nicht wie üblich gefeiert werden kann, sind doch bereits seit Wochen Ostersträuche auf den Grazer Bauernmärkten zu sehen. Daher möchte ich auch in dieser besonderen Zeit mit dem folgenden Beitrag in Erinnerung rufen, dass Palmkätzchen die erste Nahrungsquelle für Bienen und Falter…

weiterlesen

Tanzpflanzplan

Wieviel ist hochwertige, biologische Anbaufläche mitten in der Stadt wert? Und darf so eine Fläche verbaut werden? Welche Rolle können Nutzpflanzen und Biodiversität für die Zukunft von gemeinsamem Wohnen spielen? Diese und mehr Überlegungen können wir auf einer 1000qm Fläche der landwirtschaftlichen Fachschule Grottenhof im Rahmen des Kulturjahres Graz 2020…

weiterlesen