European Award for Ecological Gardening 2019

Bereits zum dritten Mal wird dieser Preis durch die Aktion „Natur im Garten“ , in Kooperation mit „European Garden Association – Natur im Garten International“ sowie dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus für herausragende gärtnerische Leistungen in folgenden drei Kategorien vergeben: Kommunales Grün – ökologisch gestaltet und gepflegtNutzerfreundliche Grünflächen und…

weiterlesen

Workshop: Wurmkisten Bau

Am 23. September 2018 fand in unseren Räumlichkeiten auf Anregung von Silvia ein Wurmkistenbau-Workshop mit den ‚Erfindern‘ von Wurmkiste.at statt. Insgesamt 9 Wurmkisten wurden an diesem Tag von 14 Personen gemeinsam gebaut, mit Erde und Würmern gefüllt und bei einem gemütlichen Mittagessen alles Wichtige besprochen. Gezieltes Kompostieren mit Kompostwürmern. Würmer…

weiterlesen

Morgentaugärten (Selbsterntegärten)

Anmeldungen für 2019 (mit Frühbucherbonus und Wunschparzelle) sind ab sofort bis zum 30.10.2018 möglich! Das 2015 in Linz vom Bio-Pionier Christian Stadler gegründete Urban Farming Projekt Morgentaugärten kam im Frühjahr 2018 auch nach Graz. Im heurigen Anfangsjahr haben sich in Graz bereits 80 urbane Hobbygärtner gefunden und es dürfen noch mehr…

weiterlesen

Wurmkisten-Bau-Workshop 23.9.2018 in Graz

Beschreibung Wir freuen uns, dass ‚Nachhaltig in Graz‘ am 23.9.2018 Austragungsort für einen Wurmkisten-Bau-Workshop von wurmkiste.at mit speziell günstigem Preis (siehe weiter unten) sein darf. Für den Workshop sind noch ein paar wenige Plätze frei. Wurmkiste bauen mit viel Kreativität und Spaß in einem Workshop In einer Kleingruppe mit maximal zehn…

weiterlesen

Stadtgarten-Fest 30. Juni 2018

Am 30. Juni 2018 feierten wir die  Eröffnung des Gemeinschaftsgartens ‚Mohoga Werkstatt‘, zeigten den Garten der Öffentlichkeit und erzählten von Anbau und Ernte. Da der Garten Andrea von Nachhaltig in Graz ‚gehört‘,  nutzten wir die Gelegenheit, um viel Wissenswertes rund um den Garten unterzubringen. Angefangen von der Wurmkiste über ein…

weiterlesen

Weltbienentag – 20. Mai

Die Vereinten Nationen haben vor kurzem den 20. Mai als Weltbienentag bestimmt. Damit soll das Bewusstsein für die Bedeutung von Bienen und anderen Bestäubern gestärkt werden und auf die Gefahren hingewiesen werden, denen sie derzeit ausgesetzt sind. Der 20. Mai wurde in Erinnerung an den Geburtstag (20. Mai 1734) von…

weiterlesen

Aufgegessen. Gerettetes Obst und Gemüse im Glas.

Regional, saisonal und nachhaltig sind keine leeren Phrasen für den Grazer Peter Dobnig. Er hat mit seinem Startup „Aufgegessen“ der Lebensmittelverschwendung auf vielfältige Weise den Kampf angesagt. Ziel ist es, dass weniger Lebensmittel, vor allem Obst und Gemüse im Müll bzw im Kompost landen. Hilfe bei der Verarbeitung der eigenen…

weiterlesen

Ostern – Palmkätzchen

Ostern ohne Palmkätzchen? Für viele unvorstellbar! Sind sie doch Zeichen für das neue Leben. Kleinere Zweige werden zu Palmbuschen gebunden, die am Palmsonntag geweiht werden und größere Zweige behängt man mit bunten Ostereiern. Die Palmbuschen wurden/werden in christlichen Haushalten oft aufbewahrt, sollen das Haus und seine Bewohner beschützen. Im darauffolgenden…

weiterlesen