Das tapfere Michilein

unique bags. from re-used fabrics. for your daily joy Aus alten ausgewählten Stoffen und Stoffresten wie zB alten Vorhängen, Bettwäsche und Kleidung näht Michi alias das tapfere Michilein verschiedene nette Kleinigkeiten, wie zB: Handyhüllen und GeldbörsenKarten- und BrillenetuisKosmetikbeutel, TabakbeutelSchüttelpenaleReisepass- und Mutterkindpass-HüllenStofftaschen und Gym-BagsHaarbänder Laufend werden neue Modelle entwickelt. Jedes Stück ist ein Einzelstück.…

weiterlesen

Leder Stoichart

Stoichart Leder ist Österreichs größtes Ledermoden-Fachgeschäft mit eigener Meister-Werkstatt im Haus. Hier kann man nicht nur neue Lederware kaufen (Kleidung & Accessoires wie zB Taschen, Geldbörsen, Gürtel, Lederpflegeprodukte, etc), sondern es werden auch sämtliche Arten von Reparaturen, Änderungen, Reinigungen und Maßanfertigungen von Lederbekleidung (auch Lammfellbekleidung und Motorradbekleidung) fachgerecht durchgeführt. Reparaturen:…

weiterlesen

Skimöbel

Jakob Lederer, begeisterter Skifahrer und Skilehrer verwandelt mit seinem Team und seiner in Graz beheimateten Upcycling-Idee „skimoebel.at“ alte, lieb gewonnene Ski und Snowboards in kreative und funktionelle Möbel und Einrichtungsgegenstände. So entstehen ausschließlich maßgefertigte Einzelstücke. Entweder man lässt seine eigenen Ski in das Möbelstück einbauen und verleiht ihm dadurch eine…

weiterlesen

Galerie Blaues Atelier

In der Galerie Blaues Atelier in der Annenstraße 33 werden nicht nur zeitgenössische Kunstgegenstände (Keramiken, Installationen, Radierungen, Reliefs, Fotografien, Skulpturen und Malereien) präsentiert und verkauft, immer wieder werden auch Lesungen hiesiger Autoren organisiert und bildnerische Werke von heimischen MalerInnen ausgestellt. Warum ich darüber auf ‚Nachhaltig in Graz‘ berichte? Nun, man…

weiterlesen

ReBlock

„ReBlock“ ist ein Notizblock und ein zu 100% wiederverwendetes Recycling-Produkt – er ist der wahrscheinlich umweltfreundlichste Notizblock der Welt. So werden aus Rückseiten von Fehldrucken, Spam-Mails & Entwürfen schicke Blöcke und Booklets für neue Gedichte, Zeichnungen und Notizen. Benutztes Papier wird so (fast) ohne Umwege wiederverwendet.   Erhältlich sind die…

weiterlesen

’s Fachl Graz

Ein besonderer Ort, wo es Außergewöhnliches, Interessantes, Neuartiges, Spannendes, Schönes, Exquisites, Nützliches, Trendiges und Einzigartiges gibt. Im Fachl einkaufen oder ein Fachl mieten, immer ein Gewinn. s‘ Fachl in der Herrengasse 13 (im Innenhof), der Design- Kreativ- und Schmankerlshop bietet Selbstgemachtes von vielen verschiedenen kleinen regionalen Handwerkern, Künstlern, Landwirten, Designern und…

weiterlesen

Stadtladen pro mente

Am 6.10.2017 feiert der Stadtladen in der Grazer Klosterwiesgasse 5 von 9.00 bis 17.00 Uhr seine ersten 100 Tage mit verschiedenen Aktionen. pro-mente-Kennern ist der Standort vielleicht noch im Gedächtnis: Zuvor war hier der Radshop „re.turn city“ von pro mente untergebracht. Aus Platzgründen (angesichts der großen Nachfrage und der daher…

weiterlesen

Nadelfin – Mehrwertschneiderei

Wegwerfen ist out, Reparieren dagegen in. Sarah Kucica alias Nadelfin repariert und veredelt deine Kleider in der Mehrwertschneiderei und lässt sie so weiterleben. Ihr Lohn dafür basiert auf freiwilligen Spenden. Menschen, die ihre Leistung in Anspruch nehmen, schätzen den Wert zwar unterschiedlich ein, sie möchte es aber jedem ermöglichen, sein…

weiterlesen

Jugend am Werk, Mariahilferplatz

Der „HERZlich Laden“ von Jugend am Werk am Mariahilferplatz 3, 8010 Graz heißt nicht nur HERZlich, sondern ist es auch – definitiv! Leider geht man hier allzu oft vorbei, ohne zu wissen, welche kreative Schätze hier in mühe- und liebevoller Handarbeit in verschiedenen Ausbildungs- sowie gemeinnützigen Beschäftigungsprojekten (arbeitssuchende Jugendliche, Langzeitarbeitssuchende,…

weiterlesen

Tagwerk

Im Upcycling-Store tag.werk, Mariahilferstr. 13, 8020 Graz (MO-FR 10.00-18.00, SA 11.00-17.00) werden von Jugendlichen, die einen erschwerten Zugang zum normalen Arbeitsmarkt haben, vor allem verschiedene Taschen aus alten (LKW-)Planen genäht. Weiters gibt es auch Pflanzsäcke für die Kartoffelanzucht am Balkon. Das Besondere: es sind vom Umbau der Annenstraße übrig gebliebene…

weiterlesen