Petition – Größtes Plastik-Abkommen

Plastikmüll verursacht sehr viel Leid, sowohl für Menschen, als auch für Tiere. Delfine haben Plastikmüll im Magen, Meeresschildkröten verfangen sich in Sixpack-Verpackungen, Geisternetze strangulieren Robben, … Und obwohl bereits gewaltige Plastikinseln in den Meeren schwimmen, wollen die Konzerne ihre Plastikproduktion noch steigern. Dagegen müssen wir etwas tun!

Die Hoffnung ruht jetzt auf dem größten Plastik-Abkommen aller Zeiten, das die Mitgliedsländer der UNO bald verhandeln werden. Gemeinsam wollen sie das Problem an der Wurzel packen und die Plastikherstellung weltweit reduzieren. Damit bietet sich die historische Chance, die Plastikflut endlich in den Griff zu bekommen.

Doch die Industrie-Lobbys stehen schon bereit, um das Abkommen abzuschwächen. Wir müssen es daher mit aller Kraft verteidigen und dafür sorgen, dass die Ziele hoch genug gesteckt sind und auch umgesetzt werden. Greenpeace hat dazu eine Petition gestartet. Hier könnt ihr mit eurer Unterschrift für das größte Plastik-Abkommen aller Zeiten unterstützen:

https://plastik.greenpeace.at/petition-gegen-plastikmuell/

Falls ihr keine wichtigen Beiträge oder Termine von ‚Nachhaltig in Graz‘ verpassen wollt, abonniert doch bitte gerne unseren Newsletter! Er kommt unregelmäßig und nicht zu häufig – versprochen!

Liebe Community!
Wenn euch gefällt, was wir auf dieser Plattform tun, nämlich bereits seit 2017 über nachhaltige Projekte, Klima- und Umweltschutz zu informieren, dann unterstützt uns doch bitte auch finanziell, um unsere Webseite in dieser Qualität und Fülle weiterführen zu können – uns hilft jeder Beitrag!

Verein „Nachhaltig in Graz“
BIC: STSPAT2GXXX
IBAN: AT20 2081 5000 4200 1552
Verwendungszweck: Spende/Sponsoring
 (Mehr zum Sponsoring hier)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert