Naturparke Steiermark

Gewisse Gebiete der Steiermark wurden von der Steiermärkischen Landesregierung unter besonderen Schutz gestellt und mit dem Prädikat „Naturpark“ ausgezeichnet. Die sieben Naturparke in der Steiermark Almenland Steirische Eisenwurzen Mürzer Oberland Pöllauer Tal Sölktaler Südsteiermark Zirbitzkogel-Grebenzen repräsentieren charakteristische und ökologisch wertvolle Kulturlandschaften wie artenreiche Weinberge, Almen, waldreiche Teich- und Fluss-Gebiete oder…

weiterlesen

Lebenspark 2000 – Raaba

Der 1997 bis 2000 errichtete, rund 11.000 m² große und barrierefreie Lebenspark liegt direkt im Ortszentrum von Raaba. Dieses Paradies ist zu jeder Jahreszeit einen Ausflug wert und die zahlreichen Bänke und Kraftorte laden zum Verweilen ein. In der Mitte des Parks thront eine circa 1870 erbaute Jugendstilvilla („Böhmervilla“), die…

weiterlesen

B’n’Tree: Ecosia für Reisende

Die Idee für B’n’Tree kam dem Gründer Chris Kaiser bei einer der unzähligen Vertragsverhandlungen für ein südthailändisches Naturtourismusuntenehmen. „Vom finalen Verkaufspreis wird unfassbar viel Geld in Marketing und Verkaufsprovisionen investiert. Ich dachte mir: ‚Warum nicht einen kleinen Prozentsatz davon nutzen, um etwas Gutes für Mutter Erde zu tun?‘ Und schon…

weiterlesen

friends&more – nachhaltige und individuell gestaltete Gruppenreisen

Nachhaltigkeit ist das Leitbild des Grazer Reiseunternehmens Cooltours GmbH. Die neue Produktlinie friends&more möchte diesem Bestreben Ausdruck verleihen. Ausgewählte Unterkünfte, ökologische und regionale Betriebe, eine aktive Programmgestaltung oder kreative Workshops laden die TeilnehmerInnen ein, eindrucksvolle Erinnerungen mitzunehmen. Bewegung– Genuss – Natur – Kreativität – Bewusstsein Mit diesen fünf Schlagworten lässt…

weiterlesen