Bordeaux Second Hand

bordeaus second hand schaufenster, eingang

In diesem Second Hand Laden in der Jakoministraße 29 in Graz, wird man freundlich von der Inhaberin Ekaterina begrüßt. Nachdem sie schon in Bulgarien in der Textilbranche gearbeitet hatte, wollte sie das auch in Österreich tun. Da sie nichts Passendes finden konnte, öffnete sie schließlich ihren eigenen Laden mit dem…

weiterlesen

1. Kleidertausch Premstätten

Doppelte Premiere am 17.7.2022 in Premstätten: Zum ersten Mal fand ein Kleidertausch in Premstätten statt. Dies war gleichzeitig die erste öffentliche Veranstaltung des Vereins “Nachhaltig in Premstätten”. Als einzelne:r Konsument:in scheint es schwierig gegen die Fast Fashion Industrie vorzugehen. Es wird nach wie vor eine Unmenge an Kleidung produziert, die…

weiterlesen

Peaces.bio – KleiderKunst & Design Manufaktur

Regional hergestellte, exklusive Biomode aus der Steiermark Aus einem Herzensimpuls der Steirerin Susanne Huber entstand 2016 die Biomoden-Marke Peaces.bio. Im Vordergrund steht ein ganzheitlicher Ansatz zum Leben an sich und ein respektvoller Umgang mit unserer Heimat Erde und allen ihren Bewohnern. Die exklusive Kollektion von Peaces.bio entsteht von Design, über die…

weiterlesen

Wie funktioniert ein Kleidertausch?

Wie funktioniert eigentlich eine Kleidertausch-Party / Kleiderkreisel / Swapping-Party? Es freut uns, dass in Graz und Umgebung immer mehr Kleidertausch-Märkte durchgeführt werden. Ganz aktuell findet zB am 13. März 2022 einer im Spektral Graz statt (mehr dazu hier). Was heißt aber eigentlich Kleidertausch? In diesem Beitrag hier findet ihr Informationen…

weiterlesen

DIY – Do it yourself – Waschmittel aus Kastanien

Umweltschonend UND kostengünstig Wäsche waschen? Die Rosskastanie ist unsere heimische Waschnuss. Exkurs zur indischen Waschnuss: Vielleicht habt ihr ja schon gehört, dass die Verwendung von Waschnüssen nicht zu empfehlen ist, weil … … sie mit dem Schiff oder mit dem Flugzeug von Indien oder Nepal hier her transportiert werden müssen. ……

weiterlesen

Odrowᶏż-nature now

Bei den Entwürfen von Designerin Bettina Reichl für ihr Label Odrowᶏż geht es um viel mehr als bloß schöne Mode. „Mich interessiert das Experimentieren“, beschreibt sie ihren künstlerischen Prozess. Frei und intuitiv in einen Stoff schneiden und sich dann an neue Formen vorarbeiten ist ein Charakteristikum ihres Designanspruchs. Das gibt…

weiterlesen