Velofood – nachhaltiger Grazer Fahrrad-Lieferservice

Velofood zeigt den Grazern bereits seit Oktober 2016, dass ein Lieferservice auch nachhaltig sein kann. Den Kunden wird egal bei welchem Wetter mit dem Fahrrad Essen von derzeit 67 (Stand: März 2020) ausgewählten Restaurants zugestellt. Auch die Verpackung, in der das Essen geliefert wird, ist ausschließlich biologisch abbaubar. Ökologisch agierende Restaurants,…

weiterlesen

Verantwortungsvoll Reisen

Reisen bildet, verbindet und bereichert. Andererseits ist ein nachhaltiges Reisen mit Flugzeug, Kreuzfahrtschiffen und riesigen Hotelketten schlicht unmöglich, bessere Alternativen zu finden oft eine große und zeitlich anspruchsvolle Herausforderung. Hier setzt die Niederösterreicherin Anna Kodek nach jahrelanger Beschäftigung mit ihrem Lieblingsthema an: Sie will durch Vorträge, Workshops, Reise Newslettern sowie…

weiterlesen

Fahrradküche Graz (Do-it-yourself Radwerkstatt)

Du würdest dein Fahrrad ja gerne selbst reparieren wollen, brauchst dabei aber ein wenig Unterstützung? Die Grazer Selbsthilfewerkstatt „Fahrradküche“ stellt Werkzeug, Tipps und Hilfe für den Bau sowie die Wartung von Fahrrädern zur Verfügung. Geöffnet hat die Werkstatt jeden Donnerstag von 17.00-21.00 Uhr, jeder kann kommen – man muss nicht…

weiterlesen

Critical Mass Graz

Reclaim the streets – we aren’t blocking traffic, we ARE traffic! Seit 2007 (!) treffen sich jeden letzten Freitag im Monat radbegeisterte Grazer und Grazerinnen um 16.30 Uhr beim Südtirolerplatz, um gemeinsam und selbstbewusst durch die Stadt zu radeln. Fahrräder nehmen sich so den Platz, den sie eigentlich haben sollten. …

weiterlesen

FAMILY of POWER – eCarsharing

FAMILY eCarsharing setzt auf eine ökologische Mobilitätslösung, die umweltfreundliche Elektroautos und Strom aus erneuerbaren Energien kombiniert. An bereits 6 Standorten in Graz und über 30 in Österreich kann das Angebot ab 3,84 € pro Stunde genutzt werden (mit 100% Ökostrom). Das Prinzip des FAMILY eCarsharing ist denkbar einfach: Sich ein…

weiterlesen

Naturparke Steiermark

Gewisse Gebiete der Steiermark wurden von der Steiermärkischen Landesregierung unter besonderen Schutz gestellt und mit dem Prädikat „Naturpark“ ausgezeichnet. Die sieben Naturparke in der Steiermark Almenland Steirische Eisenwurzen Mürzer Oberland Pöllauer Tal Sölktaler Südsteiermark Zirbitzkogel-Grebenzen repräsentieren charakteristische und ökologisch wertvolle Kulturlandschaften wie artenreiche Weinberge, Almen, waldreiche Teich- und Fluss-Gebiete oder…

weiterlesen