Transition Graz

Graz im Wandel

Lebensqualität – Kreativität – Miteinander – soziale Verbundenheit – Lebendigkeit – Erfindungsgeist – Lebensfreude

Transition Graz ist eine lokal in Graz agierende Transition-Initiative. Als Vorbild diente die Transition-Bewegung, die auf Rob Hopkins zurückgeht, der 2006 die erste Transition Town in Totnes gründete. Unter dem Namen Transition finden sich Menschen auf aller Welt zusammen, die für einen Übergang stehen, für einen Übergang zu einer zukunftsfähigen, menschen- und umweltfreundlichen Gesellschaft. Der Verein Transition Graz wurde 2014 gegründet, um Stadtentwicklung bzw. Stadtgestaltung neu zu denken. 

Ziel ist es, Bewusstsein zu schaffen, wir wir miteinander und wie wir mit unserem Planeten umgehen und soweit die Alltagskultur zu verändern, damit wir in Einklang mit den planetarischen Grenzen leben können. Transition Graz bemüht sich um lokale Lösungen in einer global vernetzten Welt. Dazu gehört die wichtige Frage: Was können wir lokal regeln und wo müssen wir auf höheren Skalen ansetzen?

Transition Graz

E-Mail: info@transitiongraz.org
Website:  https://transitiongraz.org/?
fbhttps://www.facebook.com/transitiongraz/

Aktuelle Entwicklungsziele des Vereins Transition Graz:

  • Ernährungssouveränität: mehr lokale Lebensmittelproduktion (z.B. am Balkon, in Gärten, im öffentlichen Raum)
  • weniger Autoverkehr (z.B. mehr zu Fuß gehen, Radfahren und Ausbau des öffentlichen Verkehrs)
  • Energieverbrauchssenkung (z.B. statt neue Kraftwerke, deren Nachhaltigkeit zu bezweifeln sind)
  • mehr Grünraum und Entsiegelung
  • Entkommerzialisierung und Belebung des öffentlichen Raumes
  • Reaktivierung der Nachbarschaft
  • Mitbestimmung seitens der BewohnerInnen beim Budget der Stadt Graz sowie bei der Stadtentwicklung

Aktivitäten: Wie wir dorthin kommen wollen!

Transition Graz trifft sich, wenn notwendig digital, regelmäßig zum Austausch und lädt ein, mitzuwirken. Aktivitäten sind:

  • Öffentlichkeitsarbeit und Bewusstseinsbildung in Form von Filmvorführungen, Diskussionen und Workshops
  • Trainings für und Beratungen von Personen, Initiativen, Vereinen, Firmen und Magistraten über die Auswirkungen des Klimawandels und Peak Oil
  • Vernetzung und Unterstützung zur Vernetzung, sowohl lokal als auch im Rahmen von Transition Austria
  • Konzepterstellung für eine nachhaltige und zukunftsfähige Entwicklung von Graz und darüber hinaus
  • Studien und Forschung

Beteiligung: Wie du dich einbringen kannst!

Hast du Lust, mitzumachen? Transition Graz erprobt Möglichkeiten, die Welt zu verändern, hier und jetzt in unserer Stadt, in unserem Bezirk, in unserer Straße – jede/r kann mitmachen!

Aktuelle Projekte

© Transition Graz


Liebe Community!
Wenn euch gefällt, was wir auf dieser Plattform tun, nämlich bereits seit 2017 über nachhaltige Projekte, Klima- und Umweltschutz zu informieren, dann unterstützt uns doch bitte auch finanziell, um unsere Webseite in dieser Qualität und Fülle weiterführen zu können – uns hilft jeder Beitrag!

Verein „Nachhaltig in Graz“
BIC: STSPAT2GXXX
IBAN: AT20 2081 5000 4200 1552
Verwendungszweck: Spende/Sponsoring
 (Mehr zum Sponsoring hier)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.