Nachhaltigkeitstag der HTU Graz (+ Deo-Rezept)

E-Auto fahren (E-Carsharing Graz, Verein pro eDrive), das eigene Deo kochen, nachhaltigen Kaffee von der mobilen Fahrbar trinken, Lastenradfahren lernen, sein Fahrrad durch Radsport Weninger checken lassen und sich mit viel gerettetem Brot und Gebäck von Foodsharing Graz eindecken – all das konnte man beim Nachhaltigkeitstag der HTU Graz (Hochschülerschaft der Technischen Universität Graz)…

weiterlesen

4. GrazerUmweltZirkus – „Restlos glücklich – Teller statt Tonne“

Auch dieses Jahr hieß es wieder „Manege frei“ und zwar für den 4. GrazerUmweltZirkus, welcher heuer am Freitag, den 8. Juni 2018 im Grazer Joanneumsviertel unter dem Motto: „Restlos glücklich – Teller statt Tonne“ stattgefunden hat. Der GrazerUmweltZirkus wird vom Umweltamt der Stadt Graz organisiert und ist als Weiterentwicklung des…

weiterlesen

Umweltpreis 2018 der Stadt Graz – Gewinner!

Die Gewinner des Umweltpreises 2018 der Stadt Graz stehen fest (siehe unten). Lebensmittel sind wertvoll! Unter dem Titel „Restlos glücklich – Teller statt Tonne“ suchte die Stadt Graz auch heuer wieder tolle Projekte, um den Umwelt-Preis 2018 vergeben zu können. Kategorien 1) Projekte von Privatpersonen/Gruppen 2) Projekte von Bildungseinrichtungen 3)…

weiterlesen

ORF-Schwerpunkt MUTTER ERDE 23.5.-1.6.2018

In allen Medien des ORF findet vom 23.5. bis 1.6.2018 ein MUTTER-ERDE-Programm-Schwerpunkt zum Thema „Lebensmittel und Landwirtschaft“ statt. Es geht um die Frage, wie und wo unser Essen eigentlich hergestellt wird. Welche Folgen hat das? Programm der Schwerpunkt-Woche: https://www.muttererde.at/motherearth/uploads/2018/04/Mutter-Erde-Schau-wo-dein-Essen-herkommtAKTUELL.pdf Detailliertes Programm mit mehr Hintergrundinformationen: https://tinyurl.com/ybtvjogy Hervorzuheben (Programm ist nicht vollständig): Mittwoch, 23.5., 20.15…

weiterlesen

#reducefoodwaste project award 2018

Die Mission: Reduktion der Lebensmittelverschwendung in Europa! Wenn deine Initiative, dein Verein, dein Projekt, dein Start-up oder auch dein Unternehmen etwas gegen Lebensmittelverschwendung beiträgt, dann kannst du bis zum 27. Mai dein Projekt im länderübergreifenden #reducefoodwaste project award 2018 einreichen und es damit sichtbar machen.     Weitere Informationen (auch…

weiterlesen

Aufgegessen. Gerettetes Obst und Gemüse im Glas.

Regional, saisonal und nachhaltig sind keine leeren Phrasen für den Grazer Peter Dobnig. Er hat mit seinem Startup „Aufgegessen“ der Lebensmittelverschwendung auf vielfältige Weise den Kampf angesagt. Ziel ist es, dass weniger Lebensmittel, vor allem Obst und Gemüse im Müll bzw im Kompost landen. Hilfe bei der Verarbeitung der eigenen…

weiterlesen

PANE – Gutes Brot von gestern

Im PANE von Martin Auer in der Grazer Mariahilferstraße wird dem Brot vom Vortag eine 2. Chance gegeben, es zum halben Preis verkauft und damit ein bewusstes Zeichen gegen die Wegwerfgesellschaft und Lebensmittelverschwendung gesetzt. Die PANE-KundInnen signalisieren mit ihrem Einkauf, dass auch ein ein Tag altes Brot durchaus sehr gut…

weiterlesen

Robin Food – gegen Lebensmittelverschwendung

  Der 2. Mai ist der „Tag der Lebensmittelverschwendung“. Alle Nahrungsmittel, die vom 1.1. bis zu diesem Tag produziert werden, landen statistisch gesehen im Müll. Oder anders ausgedrückt: rund ein Drittel unserer Lebensmittel wird nicht genutzt und weggeworfen (Zahlen für Deutschland). Dies geschieht entweder bereits in der Landwirtschaft, in der…

weiterlesen