Grazider

Sammel- und Pflückaktion für Mostäpfel und -birnen Zu große Apfelernte oder einfach keine Verwendung für die Früchte? Wäre doch schade, wenn die Äpfel einfach nur verfaulen. Sorg dafür, dass sie zu einem spritzigen und fruchtigen Grazider werden können! Ungenutztes Fallobst soll so ökologisch nachhaltig und einzigartig verwendet werden, ein toller…

weiterlesen

APP – Too Good To Go

1/3 aller Lebensmittel wird verschwendet. In Österreich werden jährlich rund 577.000 Tonnen genießbare Lebensmittel unnötig weggeworfen, obwohl sie bei rechtzeitigem Konsum noch genießbar wären. Diese Verschwendung schadet der Umwelt und ist für Unternehmen (wie auch für Kunden) teuer. Das wird jetzt anders! Too Good To Go – Europas größte App…

weiterlesen

Der Resterechner

Die Internetseite „Der Resterechner“ zeigt, wie viel Geld und wie viel Energie wir je weggeworfener Menge an bestimmten Lebensmitteln verschwenden. Durchschnittlich landet ein Drittel unserer Lebensmittel nicht beim Konsumenten am Teller bzw im Magen, sondern wird aus den verschiedensten Gründen im Laufe der Herstellung, der Lagerung, des Vertriebs sowie in…

weiterlesen

Film: Wegwerfprodukt Gemüse

ORF 2 – Am Schauplatz: Biomüll der Klasse 1 – das Wegwerfprodukt Gemüse Link zum Bericht), Dauer 48 Minuten: https://www.youtube.com/watch?v=YoU7UyT0rz8&fbclid=IwAR2Xqvu4IXV9Q7qFGGT9Lfivuiveey7YeJoLK-CXj-x0zKNbvUUNXouZqSg Erschreckend: Bis zu zwei Drittel des in Österreich angebauten Gemüses landet im (Bio-)Müll bzw in der Biogasanlage. Woran liegt es? © ORF

weiterlesen

Petition – „Supermärkte sollen nicht verkaufte Lebensmittel spenden!“

Diese Petition von „openPetition“ richtet sich an die Bundesregierung und den Lebensmittelhandel Link zur Petition: https://tinyurl.com/y9b6herd Täglich werden Tonnen von Lebensmittel durch Supermärkte einfach weggeworfen, weil sie nicht verkauft wurden. Das ist eine unglaubliche Verschwendung von Ressourcen! Daneben gibt es auch in Österreich immer mehr Menschen, die sich das Nötigste…

weiterlesen

Nachhaltigkeitstag der HTU Graz (+ Deo-Rezept)

E-Auto fahren (E-Carsharing Graz, Verein pro eDrive), das eigene Deo kochen, nachhaltigen Kaffee von der mobilen Fahrbar trinken, Lastenradfahren lernen, sein Fahrrad durch Radsport Weninger checken lassen und sich mit viel gerettetem Brot und Gebäck von Foodsharing Graz eindecken – all das konnte man beim Nachhaltigkeitstag der HTU Graz (Hochschülerschaft der Technischen Universität Graz)…

weiterlesen

4. GrazerUmweltZirkus – „Restlos glücklich – Teller statt Tonne“

Auch dieses Jahr hieß es wieder „Manege frei“ und zwar für den 4. GrazerUmweltZirkus, welcher heuer am Freitag, den 8. Juni 2018 im Grazer Joanneumsviertel unter dem Motto: „Restlos glücklich – Teller statt Tonne“ stattgefunden hat. Der GrazerUmweltZirkus wird vom Umweltamt der Stadt Graz organisiert und ist als Weiterentwicklung des…

weiterlesen

Umweltpreis der Stadt Graz 2018 – Gewinner!

Die Gewinner des Umweltpreises 2018 der Stadt Graz stehen fest (siehe unten). Lebensmittel sind wertvoll! Unter dem Titel „Restlos glücklich – Teller statt Tonne“ suchte die Stadt Graz auch heuer wieder tolle Projekte, um den Umwelt-Preis 2018 vergeben zu können. Kategorien 1) Projekte von Privatpersonen/Gruppen 2) Projekte von Bildungseinrichtungen 3)…

weiterlesen

#reducefoodwaste project award 2018

Die Mission: Reduktion der Lebensmittelverschwendung in Europa! Wenn deine Initiative, dein Verein, dein Projekt, dein Start-up oder auch dein Unternehmen etwas gegen Lebensmittelverschwendung beiträgt, dann kannst du bis zum 27. Mai dein Projekt im länderübergreifenden #reducefoodwaste project award 2018 einreichen und es damit sichtbar machen.     Weitere Informationen (auch…

weiterlesen

Aufgegessen. Gerettetes Obst und Gemüse im Glas.

Regional, saisonal und nachhaltig sind keine leeren Phrasen für den Grazer Peter Dobnig. Er hat mit seinem Startup „Aufgegessen“ der Lebensmittelverschwendung auf vielfältige Weise den Kampf angesagt. Ziel ist es, dass weniger Lebensmittel, vor allem Obst und Gemüse im Müll bzw im Kompost landen. Hilfe bei der Verarbeitung der eigenen…

weiterlesen