Nachhaltig in Graz – Verschenkladen kehrt zurück

Verschenken muss einfacher werden!Wir wurden laufend gefragt, wann wir wieder aufsperren und wie es nun weiter geht (wie ihr vielleicht wisst, hatten wir über die Sommermonate 2018 einen riesigen Outdoor-Verschenkladen im Bezirk Jakomini, der zwar total erfolgreich war, mangels eines geeigneten und leistbaren Winterquartiers aber leider schließen musste).  Nun wagen…

weiterlesen

BackCup Graz – Mehrweg-Pfandbecher coffee-to-go

Auch wenn manche der Meinung sind, Getränke könne man ohnehin nicht im Gehen genießen, muss man wohl den unzähligen coffee-to-go-Liebhabern, die keinen eigenen wiederverwendbaren Becher mithaben, eine umweltfreundlichere Alternative zu den meistens mit Kunststoff beschichteten Wegwerfbechern anbieten.  Laut einer Analyse des Umweltamtes der Stadt Graz aus dem Jahr 2017 werden…

weiterlesen

Schuster Schalk

Die Schuster Schalk GmbH ist ein Grazer Orthopädieschuhmacher-Betrieb und Sanitätshaus, das bereits im Jahr 1962 gegründet wurde.Derzeit werden rund 40 Mitarbeiter beschäftigt. Neben der Fertigung orthopädischer Schuhe und Schuheinlagen werden auch Schuhreparaturen jeder Art angeboten.  In der Schauwerkstätte in der Zinzendorfgasse kann man beim Reparieren der Schuhe sogar zusehen, zB NeubesohlungenAbsatzerneuerungenNäharbeiten…

weiterlesen

Andrea’s Ski-Second Hand und Ski-Verleih

Alles für den Wintersport für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gibt es gebraucht bei Andrea’s Ski Second Hand in 8141 Premstätten. Hier findet man freundliche Beratung, bestes Service und faire Preise. Skifahren soll und kann so wieder leistbar werden. Damit ausreichend Beratung möglich ist, ist es wichtig, einen telefonischen Termin zu vereinbaren:…

weiterlesen

Graz repariert

„Graz repariert„, das neue vom Grazer Umweltamt in Kooperation mit der ARGE Abfallvermeidung initiierte Grazer Reparaturnetzwerk hat sich Ressourcenschonung durch Verlängerung der Produktlebensdauer zum Ziel gesetzt. GRAZ repariertE-Mail: office@grazrepariert.atHomepage: https://grazrepariert.at/Facebook: https://www.facebook.com/pg/grazrepariert Kernstück von „GRAZ repariert“ ist das Webportal www.grazrepariert.at, das es den GrazerInnen ermöglicht, im Falle einer Reparaturnotwendigkeit, schnell einen zuverlässigen Reparaturbetrieb in…

weiterlesen

Radiobericht über unseren Verschenkladen

Mit dem Herbstfest am 28. und 29. September 2018 ging auch unser Verschenkladen in der Moserhofgasse 51 in die wohlverdiente Winterpause. An einem der letzten Male besuchte und interviewte uns und unsere BesucherInnen Rainer vom Radio Helsinki für seine Nachhaltigkeitssendung morgen. Die sehr nette halbstündige Sendung könnt ihr hier nachhören: https://cba.fro.at/384430…

weiterlesen

Petition – „Für den Schutz des heimischen Reparaturgewerbes!“

… gegen die Vernichtung wertvoller Rohstoffe! Petition auf openpetition.eu, initiiert durch R.U.S.Z. Reparatur- und Service-Zentrum Schluss mit Werbebotschaften wie „Hau weg den Dreck“, lieber „Länger Nutzen statt öfter Kaufen“! Link zur Petition: https://www.openpetition.eu/at/petition/online/petition-fuer-den-schutz-heimischer-arbeitsplaetze-sowie-gegen-die-vernichtung-wertvoller-rohstoffe Wir brauchen langlebige und reparaturfreundliche Produkte statt einer Verdreifachung des weltweiten Rohstoffverbrauches seit den 1970er Jahren. Hochqualifizierte Arbeitsplätze…

weiterlesen

Urban Mining – Rohstoffe in der Stadt

Schon mal etwas von „Urban Mining“ gehört? Rohstoffe werden immer knapper. Urban Mining hat etwas mit Mining, also dem Bergbau im städtischen Bereich zu tun. Wir müssen versteckte Rohstoffquellen finden, und zwar nicht in fernen Ländern, sondern bei uns in den Städten, zB in Elektroschrott oder in abgerissenen Gebäuden. Eine…

weiterlesen

Kost-Nix-Laden Gratwein-Straßengel

Jeden Samstag von 9.30 bis 12.00 Uhr hat der Kost-Nix-Laden in Gratwein-Straßengel (Hauptplatz 16) geöffnet. Hier warten Bekleidung, Bücher, Haushalts-utensilien, Elektro-Kleingeräte, Spiele, Werkzeug, Geschirr, Schmuck und mehr kostenlos auf neue Besitzer. Bei jedem Besuch können bis zu drei Gegenstände mitgenommen werden. Ein toller sozialer Ort zum Zusammenkommen sowie zum Sharing…

weiterlesen