Der Stadt-Handwerker

Lastenrad statt Lieferwagen … Der Stadt-Handwerker bietet Installationsleistungen (Gas, Wasser, Sanitär, Heizungs- und Lüftungstechnik) sowie Hilfe bei Handwerksleistungen (Haustechnische und Reinigungstätigkeiten, Gartenarbeiten, Instandsetzungsarbeiten, Montagearbeiten, Entrümpelung und Übersiedlungen, Überwachungs- und Kontrolltätigkeiten), mit der Besonderheit, dass er der erste CO2-neutrale Installations- und Dienstleistungsbetrieb im deutschsprachigen Raum ist: Die Kundinnen und Kunden im…

weiterlesen

MyPlace – Tauschraum 25.2.-18.3.2019

Ein Tauschraum zur Ressourcenschonung Website mit näheren Informationen: https://tinyurl.com/y379yfcz Graz25. Februar bis 18. März 2019Mo-Fr 8:30-17:30Sa: 9:00-13:00 MyPlace Graz (Selfstorage)Starhemberggasse 48020 Graz Jeder kann während den Öffnungszeiten bis zu fünf gebrauchte, perfekt erhaltene und einwandfrei funktionierende Dinge gegen andere Objekte 1:1 eintauschen. Lebensmittel, Medikamente oder Unterwäsche dürfen nicht in den Tauschraum. Zudem sind keine Dinge…

weiterlesen

icks – Ihr Uhrmachermeister

Ein altes Handwerk Die Vollkommenheit einer Uhr besteht nicht darin, schnell, sondern richtig zu gehen. Luc de Clapiers, Marquis de Vauvenargues (1715-1747), französischer Philosoph icks – Ihr Uhrmachermeister e. U.Spezialisierung: Service, Reparatur und Restauration von UhrenWeg zum Reinerkogel 37, 8010 GrazTel: 0316/676873E-Mail: office@icks.atWebsite: https://www.icks.at/ Facebook: https://www.facebook.com/icks.at/Öffnungszeiten: nach telefonischer Vereinbarung Interview mit…

weiterlesen

Re-Use-Innovation Challenge für die Stadt Graz

Re-Use-Park: Ideenwettbewerb zur Stärkung der Kreislaufwirtschaft in Graz Innovative Umsetzungsprojekte gesucht – ein Unterstützungspaket von bis zu € 50.000,– wartet! Einreichfrist der Konzepte: Montag, 15.4.2019 Gesucht werden die besten Ideen und innovativsten Geschäftsmodelle für einen Re-Use Park, der an einem Standort nicht nur Re-Use-Produkte verkauft, sondern auch weitere Aktivitäten, Dienstleistungen und Infrastrukturen rund um…

weiterlesen

BackCup Graz – Mehrweg-Pfandbecher coffee-to-go

Auch wenn manche der Meinung sind, Getränke könne man ohnehin nicht im Gehen genießen, muss man wohl den unzähligen coffee-to-go-Liebhabern, die keinen eigenen wiederverwendbaren Becher mithaben, eine umweltfreundlichere Alternative zu den meistens mit Kunststoff beschichteten Wegwerfbechern anbieten.  Laut einer Analyse des Umweltamtes der Stadt Graz aus dem Jahr 2017 werden…

weiterlesen