Klopapier, öKlo und Co

Frau die vor einem WC Zeigefinger an die Lippen hält

Heute geht’s um stille Örtchen und dem Drumherum … „Wer von euch kackt regelmäßig ins eigene Wohnzimmer?“ – so blumig fragt Eckhart von Hirschhausen, Mediziner und Komiker, ganz gern sein Publikum. Klingt absurd, aber in unserem großen gemeinsamen Lebensraum (Wohnzimmer heißt im englischen ja „living room“) passiert dies im übertragenen…

weiterlesen

Pesto aus Karottengrün

Leaf-to-Root-Rezept – Wurzel-zur-Blüte-Rezept – Zero-Waste-Küche Superschnelles „Wurzel-zur-Blüte-Rezept“ aus heimischen Zutaten mit Karottengrün, zu schade, um es auf den Biomüll zu werfen! Zutaten: 1 Bund frisches Karottengrün, gewaschen und getrocknet, am besten in Bio-Qualität 4 Knoblauchzehen Schale einer halben Bio-Zitrone 1 Teelöffel Honig 1 TL Salz 60 g Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne…

weiterlesen

Re-Use Friday & Saturday

Wiederverwertbares kann im Zeitraum vom 04. März bis 28. Oktober 2022 wieder kostenlos im Recycling Center in der Sturzgasse abgegeben werden. Zum Freitag gesellt sich in den Monaten März, April und September auch der Samstag hinzu, an dem alte Gegenstände gesammelt werden, um sie wieder nutzbar zu machen. Ob ein…

weiterlesen

Mangolds – Wir sind Food-Saver

Nachhaltigkeit wird bereits seit 30 Jahren von Mangolds ganz selbstverständlich gelebt. Es wird veggie/vegan, biologisch und regional gekocht – aber nun startet Mangolds eine Food-Revolution und baut lokale Lieferketten für ungewollte Lebensmittel-Überschüsse auf. Gemüse, das zu groß, zu dünn, zu krumm oder einen anderen kleinen Makel hat, wird vom Handel…

weiterlesen

Prosit Neujahr! Nachhaltig Silvester feiern …

Mit manchen Vorsätzen muss man gar nicht auf das Neue Jahr warten. Die Silvester-Nacht wollen wir heuer nachhaltiger feiern, denn manche Traditionen, die sich in den letzten Jahrzehnten oder Jahren (so lange gibt es Feuerwerk und Bleigießen nun auch noch nicht) entstanden sind, müssen einfach überdacht und geändert werden. Denn…

weiterlesen

Nach Weihnachten – was tun?

Die Tage nach Weihnachten und zwischen Neujahr zählen für viele zu den ruhigsten Tagen des Jahres. Nichts muss sein, es versteht jeder, dass keine Mails bearbeitet werden oder das Handy ausgeschalten ist. Viele nützen diese Zeit, um sich zu erholen, aber auch im Äußeren und Inneren aufzuräumen, (sich) zu ordnen…

weiterlesen

Nachhaltige Adventkalender

Adventkalender sollen bekanntlich das Warten auf Weihnachten verkürzen und sind ja nicht nur für Kinder eine aufregende Sache. Will man zuhause seinen Müll reduzieren und minimalistischer leben, kommt man aber zwangsläufig zur Frage: Brauchen wir einen Adventkalender oder nicht? Wenn ja, dann welchen? Einen mit viel Müll und wenig Inhalt?…

weiterlesen