Mitmach-Regionen

Mitmach-Regionen sind Gegenden, in denen Menschen zusammenkommen, um konkrete Lösungen für die drängenden Fragen der Zeit auszuarbeiten. Grundlage dafür sind die nachhaltigen Ziele der SDGs und die vier Handlungsfelder: Ernährungssystem, Energie & Verkehr, Wirtschaft & Finanzen sowie sozialer Zusammenhalt. Für diese Bereiche werden Umsetzungskonzepte entwickelt, die zu konkreten Maßnahmen in den vier Handlungsfeldern führen.

weiterlesen

Klingeln fürs Klima

Die Omas und Opas for Future radeln unter dem Motto „Klingeln fürs Klima“ im Mai in fünf Tagen von Leibnitz nach Wien. In Wien werden sie am 17. Mai 2024 ihr Manifest zur Verkehrswende an Regierungsmitglieder überreichen. Auf dem Weg werden sie, mit auffälligen Schildern und Logos ausgerüstet, in jedem Ort kräftig klingeln und zudem mit einigen Aktionen und Presseterminen aufmerksam machen.

weiterlesen

Gesundheitsroutenplaner

Tägliche Wege, die wir zurücklegen nehmen viel Zeit ein. Wir können sie positiv nutzen, indem wir uns zu Fuß oder mit dem Fahrrad von A nach B bewegen. Dadurch tragen wir zum Klimaschutz bei und tun gleichzeitig etwas für unsere Gesundheit. Der Gesundheitsroutenplaner zeigt Vor- und Nachteile der mobilen Verhaltensweisen auf konkreten Strecken.

weiterlesen

Grünflächenfaktor für Graz

Hitze und Tropennächte nehmen zu, Bäume und Wiesen werden daher in der Stadt immer wichtiger. Da eine österreichweite Regelung fehlt, hat die Stadt Graz eine eigene Verordnung für Grünflächen ausgearbeitet. So ist ein Grünflächenfaktor zu erreichen, bevor ein Bauvorhaben genehmigt wird. Das betrifft sowohl Neu- als auch Zubauten.

weiterlesen

textilportal.net

Mit dem textilportal.net möchte die Grazerin Gabriele Brandhuber dazu beitragen, die europäische, regionale Textilproduktion sowie nachhaltige Materialien und regionale Dienstleister:innen sichtbar(er) zu machen. Damit man lokale Handwerker:innen beauftragen kann, an die man bisher vielleicht gar nicht gedacht hat.

weiterlesen

Verein Mera in Graz

Einige Studierende wollten nach ihrem Praktikum an der Meeresschule in Pula die Bedeutung des Ökosystems Meer weiterverbreiten. Daraus entstand der Verein Mera in Graz. Mera beschäftigt sich mit Umweltschutz speziell im mediterranen Raum. Die Mitglieder fördern biologische Projekte im Rahmen schulischer und universitärer Aktivitäten und unterstützen Forschungsprojekte sowie bewusstseinsbildenden Maßnahmen für den Meer- und Artenschutz.

weiterlesen