Sea Shepherd Österreich

Sea Shepherd ist eine internationale Meeresschutz-Organisation, die sich der Verteidigung, dem Schutz und der Erhaltung des Ökosystems Meer widmen. Dieses beinhaltet Meeressäuger, Fische, Schildkröten, Vögel, etc. Sea Shepherd betreibt die größte private Navy der Welt, 12 große und ein paar Dutzend kleine Schiffe. Damit werden weltweit Kampagnen durchgeführt, 2017 allein…

weiterlesen

Interview mit mo und bea …

Podcast „Aussteigen & Ankommen“ mit Elisabeth Elisabeth Nussbaumer, Bäuerin und MUnTerMACHERIN aus dem Burgenland, die erst vor kurzem die Info-Website „Nachhaltig im Burgenland“ gegründet hat und sehr emsig befüllt, war bei uns und hat uns interviewt. Elisabeth macht in ihrem Leben und in ihrer Arbeit anderen Menschen Mut, ihre Träume…

weiterlesen

Klimareporter/in gesucht

Du bist zwischen 18 und 26 Jahre alt und hast den Wunsch, dich im Klimaschutz zu engagieren und speziell bei jungen Menschen Bewusstsein für dieses Thema zu schaffen? Dann werde Teil eines jungen Redaktionsteams und bewirb dich bis zum 16.9.2018 bei der Initiative UN-Klimareporter.in, die über Klimapolitik, weltbewegende Events, die…

weiterlesen

Tag der Schöpfung 1.9.2018

Am 1. September beginnt mit dem „Tag der Schöpfung“ für Österreichs Kirchen die sogenannte „Schöpfungszeit“. Bis zum 4. Oktober steht damit der Schutz der Umwelt und des Klimas im Fokus, in zahlreichen Aktionen soll auf die Dringlichkeit der Bewahrung der Schöpfung aufmerksam gemacht werden. Dadurch wolle man einen Beitrag zur…

weiterlesen

Urban Mining – Rohstoffe in der Stadt

Schon mal etwas von „Urban Mining“ gehört? Rohstoffe werden immer knapper. Urban Mining hat etwas mit Mining, also dem Bergbau im städtischen Bereich zu tun. Wir müssen versteckte Rohstoffquellen finden, und zwar nicht in fernen Ländern, sondern bei uns in den Städten, zB in Elektroschrott oder in abgerissenen Gebäuden. Eine…

weiterlesen

Ausstellung „Ökotopia“

In der Gotischen Halle des GrazMuseum kann man bis zum 7. Oktober 2018 bei freiem Eintritt die interaktive (eigene Anregungen sind erwünscht!) Ausstellung „Ökotopia“ besuchen. Die Ausstellung zeigt Beiträge der FH Joanneum zur nachhaltigen Stadtentwicklung in Graz, zB zu Bebauung, Mobilität, Energie- und Lebensmittelversorgung, etc. – Wie sieht die Zukunft…

weiterlesen

Wir waren Vorbild für „Nachhaltig im Burgenland“!

Anfang Juli 2018 hat die Burgenländerin Elisabeth Nussbaumer die Facebook-Gruppe „What can I do“ gegründet, zu der auch ich rasch stieß. Nach meiner dortigen Vorstellung unseres Herzensprojektes „Nachhaltig in Graz“ war Elisabeth gleich begeistert und motiviert, eine ähnliche Plattform auch für das Burgenland zu schaffen. Von uns mit Tipps zur…

weiterlesen

Nachhaltigkeitssendung „morgen“ – Radio Helsinki

Die Nachhaltigkeitssendung „Morgen“ kann man jeden Freitag von 17.30 bis 18.00 Uhr auf Radio Helsinki (Freies Radio Graz) hören (Wiederholung jeweils darauffolgender Dienstag von 9.30 bis 10.00 Uhr). Bei „morgen“ geht es um die einfachsten Energieeinspar- und Nachhaltigkeitsmaßnahmen, die es gibt. Sie beginnen beim Mülltrennen, gehen über Stromeinsparmöglichkeiten, richtiges Heizen und…

weiterlesen

Zero Waste Beratung – vision müllfrei

Mitte April 2018 haben wir mit der Vorstellung von Evelyn Rath von vision müllfrei eine Zero Waste Beratung verlost. Unter den zahlreichen Gewinnspiel-Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist das Los auf Nicole gefallen. Nicole und ihr Mann versuchen bereits seit einiger Zeit ihren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren, leben sehr nachhaltig und bemühen…

weiterlesen