Verein zur Förderung von Lastenrädern

Der Verein zur Förderung von Lastenrädern hat sich zum Ziel gesetzt, ein kostenloses – und damit niederschwelliges – Angebot zur Benützung von Lastenrädern zur Verfügung zu stellen, sodass sich die Akzeptanz von Lastenrädern erhöht und sie sich flächendeckend etablieren. Jede zweite innerstädtische Kfz-Fahrt für Gütertransporte könnte man nämlich auch locker…

weiterlesen

Gratisverleih Lastenräder Graz

Lastenräder eignen sich sehr gut für kleinere Transporte (bis zu 100 kg) und könnten dadurch Autos ersetzen – das ist in Graz ein sehr unterstützenswürdiger Ansatz. Man kann bereits an einigen Stellen GRATIS Lastenräder ausleihen und hoffentlich werden es noch viel mehr. Folgende Gratis-Verleihstationen sind uns derzeit bekannt (die kostenpflichtigen Verleihmöglichkeiten…

weiterlesen

G’scheit feiern

WARUM g’scheit feiern? Das Ziel der Initiative des Landes Steiermark „G’scheit feiern“ soll sein, auch bei Veranstaltungen und Festen Abfall zu reduzieren und den Anteil regional produzierter und verarbeiteter Lebensmittel zu stärken. Damit es nach einem Fest nicht so aussieht: Vorteile von G’scheit feiern: Zufriedene Veranstaltungsbesucher geringere Kosten aktiver Beitrag…

weiterlesen

Brot und Rosen – Green Eventmanagement + Network

Elisabeth Zury verbindet mit ihrer Plattform „Brot und Rosen“ Menschen und Initiativen, die sich aktiv für eine nachhaltige und lebenswerte Welt einsetzen. Auf „Brot und Rosen“ werden diese Initiativen, Unternehmen und Vereine übersichtlich dargestellt und auch aktuelle Termine zu nachhaltigen aber auch bewusstseinsfördernden Themen veröffentlicht. Brot und Rosen war mit…

weiterlesen

Das neue Grazer Mobilitätskonzept + Petition

Das neue Grazer Mobilitätskonzept ist online: http://www.graz-verkehr.at/Mobilitaetskonzept_Graz_2018.pdf Damit sein Graz weiterhin eine lebenswerte Stadt bleibt, hat der Grazer Christian Kozina auf private Eigeninitiative mit Unterstützung der Radlobby ARGUS Steiermark sowie vom Verein Fahrgast Steiermark dieses 18-Punkte-Konzept erstellt. Es gibt den im Großraum Graz lebenden Menschen die Möglichkeit, sich über Innovationen für…

weiterlesen

Der Gütesiegel Dschungel

Die Gütezeichen im Umweltbereich sind zahlreich, unübersichtlich und oft unter Beschuss. Knapp 100 Zeichen sind bekannt und auf vielen Produkten vertreten, manchmal mehrere gleichzeitig. Durchblick für den Konsumenten? Fehlanzeige! Gütezeichen gibt es für alle Bereiche: Lebensmittel, Umwelt, Technik, Internet, Verbraucherschutz, Gesundheit, Arbeitsschutz und Soziales. Für Gütesiegel gibt es keine gesetzlichen…

weiterlesen

Galerie Blaues Atelier

In der Galerie Blaues Atelier in der Annenstraße 33 werden nicht nur zeitgenössische Kunstgegenstände (Keramiken, Installationen, Radierungen, Reliefs, Fotografien, Skulpturen und Malereien) präsentiert und verkauft, immer wieder werden auch Lesungen hiesiger Autoren organisiert und bildnerische Werke von heimischen MalerInnen ausgestellt. Warum ich darüber auf ‚Nachhaltig in Graz‘ berichte? Nun, man…

weiterlesen

Initiative für ein unverwechselbares Graz

Weil uns nicht egal ist, was aus unserer Stadt wird – Bürger-Initiative „Unverwechselbares Graz“ Wir lieben unsere Stadt und leben gerne hier. Ihre historischen Schönheiten, ihre Vielfalt und ihre kulturellen Angebote sind herausragende Merkmale. Sie ist aber auch eine Stadt der Widersprüche, die sich in besonderem Maße in der Stadtentwicklung…

weiterlesen