Kauf-Nix-Tag – 24. November

Der Kauf-Nix-Tag (Buy Nothing Day) wurde 1992 vom kanadischen Künstler Ted Dave erfunden und ist ein konsumkritischer Aktionstag am 23. November (Amerika) und 24. November (Europa). Er wird bereits in über 60 Ländern organisiert und soll zum Nachdenken über das eigene Konsumverhalten und die weltweiten Auswirkungen anregen. In Amerika ist dieser Tag…

weiterlesen

Chic Ethic – Fair Trade Shop

Hinter dem Unternehmen Chic Ethic stehen Hélène und Andreas Reiter-Viollet. Beide sind seit vielen Jahren in unterschiedlichen Funktionen im Fairen Handel tätig und eröffneten das „Fachgeschäft für Fairen Handel“ im Zentrum von Graz im Jahr 2009. Mittlerweile ist der Store am Tummelplatz der größte stationäre Fair Trade Shop im deutschsprachigen Raum.…

weiterlesen

Das Wunder von Mals

Der FilmEin kleines Dorf im Oberen Vinschgau wehrt sich gegen das stetige Vorrücken von Südtirols Apfelmonokulturen und damit gegen die Pestizide, die mit daher kommen – ‚Das Wunder von Mals‘ ist ein crowdfinanzierter unabhängiger Dokumentarfilm! Die Story Wir befinden uns im Jahr 2015. Ganz Südtirol wird von Monokulturen überrollt und…

weiterlesen

DIY – Do it yourself – Waschmittel aus Kastanien

Umweltschonend UND kostengünstig Wäsche waschen? Die Rosskastanie ist unsere heimische Waschnuss. Exkurs zur indischen Waschnuss: Vielleicht habt ihr ja schon gehört, dass die Verwendung von Waschnüssen nicht zu empfehlen ist, weil … … sie mit dem Schiff oder mit dem Flugzeug von Indien oder Nepal hier her transportiert werden müssen. ……

weiterlesen

Ecco-Verde-Concept-Store Graz

2017 öffnete der erste Grazer Ecco-Verde-Concept-Store seine Pforten. Seitdem findet man dort echte Natur- und Biokosmetikprodukte in allen Preisklassen, ein einzigartiges Sortiment und Top-Beratung. Schon beim Eintreten in den Ecco-Verde-Store ist die besondere Atmosphäre spürbar: der nachwachsende Rohstoff Holz findet sich überall, es ist hell, aufgeräumt, einladend. Ecco Verde ist ein…

weiterlesen

Tag der Schöpfung – 1. September

Am 1. September beginnt mit dem „Tag der Schöpfung“ für Österreichs Kirchen die sogenannte „Schöpfungszeit“. Bis zum 4. Oktober steht damit der Schutz der Umwelt und des Klimas im Fokus, in zahlreichen Aktionen soll auf die Dringlichkeit der Bewahrung der Schöpfung aufmerksam gemacht werden. Dadurch wolle man einen Beitrag zur…

weiterlesen

Kost-Nix-Laden Gratwein-Straßengel

Jeden Samstag von 9.30 bis 12.00 Uhr hat der Kost-Nix-Laden in Gratwein-Straßengel (Hauptplatz 16) geöffnet. Hier warten Bekleidung, Bücher, Haushalts-utensilien, Elektro-Kleingeräte, Spiele, Werkzeug, Geschirr, Schmuck und mehr kostenlos auf neue Besitzer. Bei jedem Besuch können bis zu drei Gegenstände mitgenommen werden. Ein toller sozialer Ort zum Zusammenkommen sowie zum Sharing…

weiterlesen

GoFoxBox – Mietboxen für’s Siedeln

Rund 800.000 Haushalte und Unternehmen übersiedeln pro Jahr in Österreich. Siedeln ist ja eigentlich alles andere als nachhaltig – entsteht dabei doch zwangsweise immer recht viel Abfall! Eine Möglichkeit, diesen zu reduzieren ist es, wiederbefüllbare Transportboxen zu mieten, statt Wegwerfkartons zB im Baumarkt zu kaufen. Das junge Wiener Startup-Unternehmen GoFoxBox beliefert…

weiterlesen

Grüne Erde

Die Grüne Erde – Österreichs Öko-Pionier (Firmengründung in OÖ 1983) – führt auch im Herzen von Graz ein Geschäft. Grüne Erde ist bekannt für natürliches Wohnen, gesunden Schlaf, Heimtextilien sowie ökologische Mode und Naturkosmetik – aus wertvollen Naturmaterialien in höchster Qualität handwerklich, regional und sozial fair gefertigt. Grüne Erde Produkte…

weiterlesen