Antiquariat „SparBuch“

Ein Eldorado für Bücherliebhaber*Innen …

Werner Gruber hat sein Hobby zum Beruf gemacht und lebt seit 1995 mit dem Antiquariat „SparBuch“ in der Münzgrabenstraße 15 seinen Traum vom Arbeiten mit Büchern. 

Manche LeserInnen und SammlerInnen verbringen hier Stunden mit Stöbern und Finden. Kein Wunder – von außen sieht das Antiquariat eher klein aus, aber innen gelangt man dann von einem kleinen Raum in den nächsten, von oben bis unten mit Büchern gefüllt und in jeder Ecke lässt sich ein Schatz entdecken. 

Ungefähr 100.000 Bücher befinden sich im Geschäft und Lager, alte Bücher (das älteste Buch stammt aus dem Jahr 1520), neue Literatur, Kinderbücher. Auch alte Comics wie zB Sigurd oder Falk finden hier neue Leser oder Sammler.

Aber alte und neue Bücher, Comics, Postkarten, Bilder, Bibliotheken und Sammlungen werden auch laufend angekauft.

Antiquariat SparBuch
Werner Gruber Antiquariat KG
Münzgrabenstraße 15, 8010 Graz
Tel: 0316/824327
Website: https://www.sparbuchgruber.at/
E-Mail: sparbuch@sparbuchgruber.at
Öffnungszeiten: MO+FR+SA 10.30-14.00, DI+MI+DO 10.30-16.00

Liebe Community!
Wenn euch gefällt, was wir auf dieser Plattform tun, nämlich bereits seit 2017 über nachhaltige Projekte, Klima- und Umweltschutz zu informieren, dann unterstützt uns doch bitte auch finanziell, um unsere Webseite in dieser Qualität und Fülle weiterführen zu können – uns hilft jeder Beitrag!

Verein „Nachhaltig in Graz“
BIC: STSPAT2GXXX
IBAN: AT20 2081 5000 4200 1552
Verwendungszweck: Spende/Sponsoring
 (Mehr zum Sponsoring hier)

2 Kommentare:

  1. Petra Zoffmann

    Ein herzliches guten Tag!
    Vielleicht passen von uns auch Bücher in Ihr Geschäft?
    Bitte dies hier zu beäugen:
    https://www.dropbox.com/home/alte%20B%C3%BCcher
    Herzlichen Gruss

    • Liebe Petra,
      bitte direkt beim Antiquariat melden. Haben allerdings nur ein Festnetztelefon: 0316/824327
      Liebe Grüße, Beatrix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.