VomLand – eine App als Hoftafel

Die Geschichte der vomLand App beginnt mit einer schlechten Nachricht: Bis 2025 werden bis zu 25 Prozent aller österreichischen Bauern und Bäuerinnen ihren Betrieb aufgegeben haben. Regional und spartenmäßig wird diese Entwicklung unterschiedlich sein, bei Ackerkulturen und in der Tierhaltung können es sogar deutlich mehr sein. Diese Voraussage steht im…

weiterlesen

Österreichs erstes Wertschätzungszentrum

Auf einem Gartengrundstück im Bezirk Lend, an der Ecke Wienerstraße/Leutzenhofgasse haben Natur.Werk.Stadt hosted by |naturschutzbund| Steiermark, Pfadfinder und Pfadfinderinnen Steiermark sowie das Jugendzentrum „ECHO“ hosted by JUKUS einen besonderen Ort für die Begegnung von Menschen und Natur in der Stadt geschaffen. „Vogelgezwitscher, eine Wiese im Sonnenschein, das leise Plätschern eines…

weiterlesen

Omas gegen Rechts und Fridays for Future gemeinsam für Kinderrechte

“Ich bin eine alte Frau” – mit diesem Satz beginnt der Film, den die Omas gegen Rechts in Zusammenarbeit mit Aktivist*innen von Fridays for Future in diesem Herbst gedreht haben. Die alte Frau, die das sagt, wirkt gar nicht alt. Sie trägt eine selbstgestrickte leuchtend bunte Mütze, im Hintergrund hört…

weiterlesen

Pro Sustainability – Unternehmensberatung in Nachhaltigkeit

“Wir brauchen Unternehmen, die ökologisch und sozial verantwortungsvoll handeln.” –  sagt die Umwelt- und Nachhaltigkeitsberaterin Ana Moreno, Geschäftsführerin von Pro Sustainability. Ana begleitet national und international tätige Unternehmen in ihrer Weiterentwicklung im Bereich der Nachhaltigkeit. Herkömmliches Wirtschaften hat keine Zukunft mehr “Zotter, Makava, Sonnentor: Was haben diese Unternehmen gemeinsam? Sie…

weiterlesen

Mana Apfelwein – die Philosophie vom schönen Makel

Natalie Resch ist zwischen Apfelbäumen am elterlichen Hof im südsteirischen Grubtal aufgewachsen. Ein Apfel musste für sie nie schön sein, einfach nur sehr gut schmecken. 2015 ist daraus, gemeinsam mit ihrem Partner Markus Kehrer, die Idee zu Mana entstanden. Die beiden wollten dem Apfel seinen Wert zurückgeben und ihn zu…

weiterlesen

GutBehütet – Pilzmanufaktur im Vulkanland

Pilze statt Schweine, alte Ställe statt neuer Hallen, Direktvermarktung statt gesicherter Abnahme, Produktentwicklung vor Ort statt außerhalb des Hofes. So lässt sich in wenigen Worten von der Pilzmanufaktur “GutBehütet” erzählen. Aber dahinter steckt natürlich eine größere Geschichte. Michaela Friedl ist auf dem Hof, auf dem sie jetzt Pilze züchtet, aufgewachsen.…

weiterlesen

Die Kunst des Unsichtbaren – Kunststopferei Illy

Seit 1964 gibt es in der Grazer Steyrergasse 45 diesen eher unscheinbar wirkenden Laden. Das Eingangsportal hat damals vermutlich genauso ausgeschaut wie heute. Die schönen Vorhänge sind sicher jüngeren Datums. Sie erzählen von dem feinen alten Handwerk, das hier ausgeübt wird: der Kunststopferei. Sabine Hüttgraber, die jetzige Inhaberin, war ursprünglich…

weiterlesen

Arbeit für die Gemeinschaft – Internationaler Tag des Ehrenamtes

Rettung, Feuerwehr, Flüchtlingshilfe, Gemeinwesenarbeit, Kinderbetreuung, Senior*innenhilfe, Kultur- Umwelt- und Nachhaltigkeitsinitiativen wie NiG … Ohne ehrenamtliches Engagement würde unser gesellschaftliches Zusammenleben nicht funktionieren. Um diese Freiwilligenarbeit auf der ganzen Welt zu würdigen, sich bei den Ehrenamtlichen zu bedanken und Menschen zu motivieren, ebenfalls einen solchen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten,…

weiterlesen

shiftTanks – Initiative für nachhaltiges technisches Engagement

Schwerindustrie und Nachhaltigkeit – das klingt für Laien wie ein beinahe unauflösbarer Widerspruch. Die Initiative shiftTanks, eine Kooperation des Vereins Engineers for a Sustainable Future und des Resources Innovation Centers der Montanuniversität Leoben, ist nach Eigenbeschreibung auf ihrer website “das erste Projekt in Österreich, das studienübergreifend  engagierte junge Menschen aus…

weiterlesen

European Week for Waste Reduction 21. – 29. November

Die Europäische Woche der “Abfallvermeidung” (dazu gehören natürlich auch die Themen Wiederverwendung und Recycling) ist ein Projekt der Europäischen Kommission. Das Ziel ist, einer möglichst breiten europäischen Öffentlichkeit den nachhaltigen Umgang mit den natürlichen Ressourcen unserer Erde ins Bewusstsein zu rufen und zu Aktionen aufzurufen. Angesprochen sind Unternehmen, Organisationen, Bürger*innen,…

weiterlesen