#PICTREES – Fotografieren und Bäume pflanzen

Noch bis 20. September 2022 kannst du für das Kunstprojekt Pictrees, Natur in der Stadt Graz fotografieren und mit dem Hashtag #PICTREES auf Instagram teilen. Die geposteten Bäume, Blumen oder Gräser werden als Pixel auf die Kunsthaus-Fassade übertragen. Mit jedem 50. Foto wird in Zusammenarbeit mit der Stadt Graz zudem ein echter Baum in Graz gepflanzt. So wachsen virtuelle und echte Bäume in Graz.

pictrees ©4Jahrgang Film- & MultimediaArt 2022, Ortweinschule Graz

Pictrees Kunstprojekt

Das interaktive Kunstprojekt  #PICTREES entstand aus einer Kooperation zwischen der Energie Graz, der HTBLVA Ortweinschule und dem Kunsthaus Graz. Die Schüler*innen des 4. Jahrgangs der Fachsparte für Film- und MultimediaArt lernten in diesem Jahr das Kunsthaus Graz und seine Medienfassade dabei näher kennen. Das Ziel der Kunstaktion ist es, die Natur in Graz zu entdecken, wertzuschätzen und sie gemeinsam noch grüner zu machen.  

Bilder teilen

Also teile deine Bilder als öffentliche Instagram-Story mit dem Hashtag #pictrees, das @kunsthausgraz soll dabei getaggt werden. Du kannst pro Tag eine Story teilen. Auf der BIX-Medienfassade ist abends immer der aktuelle Stand aller gesammelten Fotos zu sehen.

Web: https://pictrees.at/
Instagram: #PICTREES; instagram.com/kunsthausgraz/

Falls ihr keine wichtigen Beiträge oder Termine von ‚Nachhaltig in Graz‘ verpassen wollt, abonniert doch bitte gerne unseren Newsletter! Er kommt unregelmäßig und nicht zu häufig – versprochen!

Liebe Community!
Wenn euch gefällt, was wir auf dieser Plattform tun, nämlich bereits seit 2017 über nachhaltige Projekte, Klima- und Umweltschutz zu informieren, dann unterstützt uns doch bitte auch finanziell, um unsere Webseite in dieser Qualität und Fülle weiterführen zu können – uns hilft jeder Beitrag!

Verein „Nachhaltig in Graz“
BIC: STSPAT2GXXX
IBAN: AT20 2081 5000 4200 1552
Verwendungszweck: Spende/Sponsoring
 (Mehr zum Sponsoring hier)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.