ReUse-Cafés der Caritas

Das Paulschlössl ist wohl das bekannteste der ReUSe-Cafés der Caritas in Graz. Mitten im Augarten sind hier Gemütlichkeit, regionale Produkte und upgecyceltes Mobiliar miteinander vereint.

Gleichzeitig sind sowohl dieses als auch alle anderen Caritas-Cafés Beschäftigungsprojekte für am Arbeitsmarkt benachteiligte Menschen.
Mit einer Tasse Kaffee, Mehlspeisen und anderen Köstlichkeiten in einem ReUse-Café tun wir also nicht nur uns selbst etwas Gutes: Wir helfen dabei, Beschäftigung zu schaffen und unterstützen nachhaltige Betriebe und deren Produkte. Denn, wo immer es möglich ist, wird auf regionale Partner*innen und regional sowie biologisch erzeugte Produkte gesetzt.

Zum Genießen und Verweilen im Paul sind alle Bevölkerungsschichten eingeladen. Auch jene, die sich andernorts einen Kaffee nicht leisten können. Für KlientInnen der Caritas soll es ein „Gutschein-System“ geben, sodass KlientInnen zum Geburtstag oder zu besonderen Anlässen einen Gratis-Kaffee im Paul bekommen. Eine Möglichkeit für die KlientInnen, wieder am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Außerdem dienen die ReUse-Cafés als Veranstaltungsort für interne und externe KundInnen.

Retro-chic, trendig, hip und nostalgisch

Die Einrichtung der Cafés besteht aus Carla Colorada Möbeln, die im Rahmen weiterer Beschäftigungsprojekte in einem Upcycling-Prozess zu besonderen Einzelstücken aufgewertet wurden. Getränke und Snacks können auf der bunten Upcycling-Möbellinie von Carla genossen werden. Die pfiffige und nachhaltige Ausstattung wird auch im Carla Lindengasse zum Verkauf angeboten.

Gesunde Pause mit Mehrwert
Auch in Bildungseinrichtungen sind die ReUSe Cafés beliebt. Pünktlich zum Schulbeginn 2020/21 startet zB das Caritas-Buffet „paul@modeschule“ an der Modeschule Graz am Ortweinplatz. Der Name leitet sich – wie bei den anderen Standorten auch – von der Caritas-Zentrale „Paulinum“ ab. Das Buffet bietet gesunde Produkte und Speisen zu Taschengeld-verträglichen Preisen. Auch im Theologieinstitut der Uni Graz und dem Schulzentrum Grabenstraße gibt es schon ein Caritas-Café.

Alle Caritas ReUse – Cafés in Graz auf einen Blick:
Paulschlössl, Augarten
Friedrichgasse 36, 8010 Graz
Mo – Sa bis 10:00 – 21:00 Uhr; Sonn- und Feiertage 10:00 – 19:00 Uhr
Mobil: 0676 880 158 335
Carla & Paul – Café, Zentrale der Caritas der Diözese Graz-Seckau
Grabenstraße 39, 8010 Graz
Mo-Fr 07:30-18.00 Uhr
Mobil: 0676 880 157 34
Hier gibt es auch einen Sachspendenmarkt/ Carla Laden
paul@uzt, Universitätszentrum TheologieM
Heinrichstraße 78 A, 8010 Graz
Mo-Fr 09:00-17:00 Uhr
Mobil: 0676 880 158 56
paul@paradise
Zinzendorfgasse 1, 8010 Graz
Mo-Fr 08:00-20:00 Uhr, Sa 08:00 – 14:00 Uhr, So geschlossen
Mobil: 067688015 855
paul, im Carla Sachspendenmarkt Lindengasse
Lindengasse 18a, 8045 Graz
Mo-Fr 9.00-18.00 Uhr, Sa 9.00-12.00 Uhr
Mobil: 0676 88015 685
paul, im Carla Sachspendenmarkt Herrgottwiesgasse
Herrgottwiesgasse 119
Mo-Fr 9.00-18.00 Uhr, Sa 9.00-17.00 Uhr
Mobil: 0676 880 157 23

nur für schulinterne Personen:
paul@sz, Schulbuffet des Schulzentrums
Grabenstraße 41, 8010 Graz
paul@modeschule
Ortweinplatz 1, 8010 Graz

In der Steiermark:
paul Projekt Domenico, Hauptstraße 57, 8813 St. Lambrecht

Weiters sind die Kaffeeecken in den größeren Carlas (z.B. Fürstenfeld, Weiz, Gleisdorf, Bruck, Radkersburg, Leibnitz, Deutschlandsberg etc.) mit dem Corporate Design von Paul ausgestattet.

Webseite: https://www.caritas-steiermark.at/spenden-helfen/spendenmoeglichkeiten/carla/gastronomie/

Quelle: caritas steiermark

Liebe Community!
Wenn euch gefällt, was wir auf dieser Plattform tun, nämlich bereits seit 2017 über nachhaltige Projekte zu informieren, dann unterstützt uns doch bitte auch finanziell, um unsere Webseite in dieser Qualität und Fülle weiterführen zu können – uns hilft jeder Beitrag!

Verein „Nachhaltig in Graz“
BIC: STSPAT2GXXX
IBAN: AT20 2081 5000 4200 1552
Verwendungszweck: Spende/Sponsoring
(Mehr zum Sponsoring hier)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.