SoLaKo – Solidarische Landwirtschafts-Kooperative

Das neue Ernteteiljahr beginnt im April und es gibt noch freie Plätze! Die „SoLaKo“ (Solidarische Landwirtschafts-Kooperative) ist eine bereits seit 2014 bestehende Partnerschaft von mittlerweile vier Bio-Bauernhöfen und einem Bio-Imker sowie derzeit rund 200 Konsumentinnen und Konsumenten. Beteiligte Bio-Bauernhöfe und Bio-Imker: Demeterhof Edler (Edelschrott): seit 2014 dabei, liefert vor allem…

weiterlesen

Pro mente – Gartenbau Graz

Donnerstag ist Markttag Frisches Gemüse – pestizidfrei, biologisch und direkt vom Feld geerntet – gibt es bei „Gartenbau Graz“. Entweder einfach einkaufen, was gebraucht wird oder ein Gemüsekisterl bestellen. Jeden Donnerstag können BesucherInnen sich hier außerdem mit verschiedensten, mediterranen und heimischen Kräutern sowie allerlei Köstlichkeiten wie Pestos, Fruchtaufstrichen oder Honig…

weiterlesen

Miss Soapie Seifenmanufaktur

Die Grazerin Ute Wölfler alias Miss Soapie stellt in reiner Handarbeit hochwertige Seifen im Kaltsiedeverfahren her, die sich durch ihre gute Hautverträglichkeit auszeichnen. Ute hat immer schon Wert auf nachhaltige Produkte gelegt und darauf geachtet, keinen unnötigen Abfall zu produzieren. Seife war für sie aber lange keine Alternative zu Duschgel,…

weiterlesen

ReUse-Cafés der Caritas

Das Paulschlössl ist wohl das bekannteste der ReUSe-Cafés der Caritas in Graz. Mitten im Augarten sind hier Gemütlichkeit, regionale Produkte und upgecyceltes Mobiliar miteinander vereint. Gleichzeitig sind sowohl dieses als auch alle anderen Caritas-Cafés Beschäftigungsprojekte für am Arbeitsmarkt benachteiligte Menschen.Mit einer Tasse Kaffee, Mehlspeisen und anderen Köstlichkeiten in einem ReUse-Café…

weiterlesen

Labonca – Sonnenschweine und Biohof-Automat

Beim Besuch in Burgau bei den Sonnenschweinen führte uns eine Veganerin durch das weitläufige Gelände. „Nur das Fleisch von Labonca esse sie mittlerweile auch“, meinte sie. Und scheinbar gibt es „Labonca-VegetarierInnen“, die größtenteils auf Fleisch verzichten, außer es kommt von den Sonnenschweinen oder Bergschecken. Norbert Hackl, BIO-Bauer und Labonca-Gründer, zeigt…

weiterlesen

Facebook-Gruppe „Zero Waste Graz“

In Graz wächst die Anzahl der Menschen, die sich mehr um unsere Umwelt kümmern wollen: Im Herbst 2016 mit rund 470 Mitgliedern von Bea als Administrator übernommen, hat die Facebook-Gruppe „Zero Waste Graz“ mittlerweile (November 2021) schon rund 5.360 Mitglieder. In dieser Gruppe kannst du dir Tipps und Tricks zu verpackungsfreiem…

weiterlesen

Was is(s)t eigentlich ein Klimatarier?

Mit unserem Essen der Umwelt Gutes tun … Wir Menschen hinterlassen auf der Erde nicht nur unseren ökologischen Fußabdruck, sondern auch unseren ökologischen „Foodabdruck“. Der Foodabdruck ist der Teilbereich unserer CO2-Bilanz, der angibt, wieviele Emissionen durch unsere Ernährung entstehen. Ein hoher Fleischkonsum, eine nicht-regionale Ernährung mit vielen Importprodukten und verarbeiteten…

weiterlesen

Hofladen Langbauer

Gemüse hat immer Saison Beim Feldgemüsebaubetrieb Langbauer gilt der Grundsatz: Frisches Gemüse direkt vom Feld auf Ihren Tisch. Daher gibt es auch täglich außer Mittwoch die Möglichkeit, im Hofladen am südlichen Stadtrand von Graz einzukaufen. Der Feldgemüsebaubetrieb, der bereits in der vierten Generation besteht, entwickelte sich über die Jahre und…

weiterlesen