Bauernmarkt Mariatrost

Der „jüngste“ Grazer Bauernmarkt eröffnete am 15. Jänner 2022 bei der Endhaltestelle der Linie 1 in Mariatrost, direkt unter der Basilika Mariatrost. Ab sofort gibt es daher jeden Samstag Vormittag (ausgenommen Feiertage) regionale, bäuerliche Erzeugnisse. Die verschiedenen Standler sorgen für ein vielfältiges, saisonales Sortiment.

© Niko Reinberg

Bauernmarkt Mariatrost
Endhaltestelle der Linie 1
Kirchbergstraße 4d, 8044 Graz
jeden Samstag, 7.00 bis 13.00 Uhr (am besten nicht zu spät kommen!)

Landwirte:

  • Sabine Walcher: Milch- und Käseprodukte
  • Christoph Leitner: Milch- und Käseprodukte
  • Thomas Pock: Fisch
  • Michael Wesonig: Fisch
  • Regina und Johannes Leitner: Fisch
  • Erna und Anton Donnerer: Fleisch, Brot, Gebäck, Öle
  • Johannes Absenger: Fleisch, Brot, Gebäck, Öle
  • Elisabeth und Johannes Pölzer: Obst, Säfte, Schnäpse, Marmeladen, Essig
  • Eva Stadtegger: Obst, Säfte, Schnäpse, Marmeladen, Eier
  • Markus Hausleitner: Gemüse
  • Anna-Maria Ambrosch: Gemüse

Quelle: Grazer Woche, 12.1.2022


Liebe Community!
Wenn euch gefällt, was wir auf dieser Plattform tun, nämlich bereits seit 2017 über nachhaltige Projekte, Klima- und Umweltschutz zu informieren, dann unterstützt uns doch bitte auch finanziell, um unsere Webseite in dieser Qualität und Fülle weiterführen zu können – uns hilft jeder Beitrag!

Verein „Nachhaltig in Graz“
BIC: STSPAT2GXXX
IBAN: AT20 2081 5000 4200 1552
Verwendungszweck: Spende/Sponsoring
 (Mehr zum Sponsoring hier)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.