Café Centraal

Oft merkt man ja gar nicht, was dahinter steckt: Den Betreibern vom Café Centraal ist es nämlich ein großes Anliegen, ihr Lokal so nachhaltig als möglich zu führen.


So wird möglichst viel regional zugekauft oder sogar selbst gemacht. Es gibt zum Beispiel mehrere Biersorten von kleinen österreichischen Brauereien (zB Gratzer oder Gusswerk). Sirupe, Liköre und Marmeladen werden mit viel Liebe aus Früchten, Blüten und Kräutern aus dem eigenen Biogarten selbst hergestellt und umweltfreundlich in alte Glasflaschen und Gläser gefüllt. Säfte stammen von einem kleinen Familienbetrieb bei Gnas, Eistee und das Almkracherl kommen aus Leibnitz von der Fa. Ogo. Auch der Hauswein stammt von einem Familienbetrieb in Kranachberg. Das Brot wird regional von einem Göstinger Bäcker bezogen.

 


Täglich wird frisch gekocht, saisonales Obst und Gemüse wird vom nahen Bauernmarkt (meistens mit dem Fahrrad) zugekauft und verwendet. Dabei werden Fertigprodukte absolut vermieden und bei den hausgemachten Speisen verzichtet man auf Unnötiges (zB Mehl im Gulasch, keine Milch in der Eierspeise).

Verschiedene Kuchen werden immer selbst zubereitet. Allgemein wird darauf geachtet, jede Art von Müll zu vermeiden, nicht vermeidbarer Müll wird genau getrennt. Wenn etwas kaputt wird, wird zunächst der Weg der Reparatur eingeschlagen.


Auch das Interieur wird wenn möglich second hand erworben, so ist zum Beispiel der Musikcomputer ein gebrauchtes Modell und erfreut nun hier die Gäste. Die Tische im Gastgarten sowie die Sessel im Lokal sind vom Chef aus eigenem Eschenholz selbst getischlert.

Und selbst Energiesparen ist keine leere Phrase im Café Centraal.

Im Lokal selbst findet sich auch ein offenes Bücherregal, das zum Tauschen, Ausleihen und Bestücken einladet.

Edit 20.2.2018: Ab 1.5.2018 ist das Café Centraal (freiwillig) rauchfrei!


© Café Centraal

 

Ein Besuch lohnt sich!

Café Centraal
Mariahilferstraße 10, 8020 Graz
www.centraal.at
fb: https://www.facebook.com/cafecentraal/

Öffnungszeiten:

MO-SA 08.00-02.00
SO 08.00-00.00

 

 


Das sind die hausgemachten Sommer-Sirupe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.