Odilien-Institut


Das „Odilien-Institut“ in der Leonhardstraße 130, 8010 Graz ist ein wahres Paradies für Selbstgemachtes, Upcycling und langlebige Produkte. Hier spürt man die Wertschätzung des verwendeten Materials. Es werden Körbe, Bürsten, Papierwaren (wie zum Beispiel Geschenkpapier, -Kartons, Papierblumen), Dekorationsartikel, Tonwaren und vieles mehr hergestellt. Aus alten Kinderbüchern oder Altpapier mit Brailleschrift werden Papierblumen oder Geschenkkartons hergestellt.

Möbel- und Feinflechterei, Bürstenbinderei, Weberei

In den Werkstätten der Möbel- und Feinflechterei, Bürstenbinderei und Weberei werden nicht nur neue Stücke hergestellt, sondern auch zahlreiche Produkte repariert (Sitzmöbel, Körbe, Bürsten und Besen werden auch mit neuem Material versehen). Verwendet werden vor allem Naturmaterialien. In der Weberei werden auf Wunsch aus Stoff- oder Wollresten neue Teppiche gefertigt/gewebt. Neue Wolle wird aus Österreich bezogen Gewebt werden auch Tischläufer oder kleinere Vorhänge, welche mit speziellen Modeln bedruckt werden können. Auch Taschen aus Filz oder handgewebten Stoffen werden erzeugt.

Förderstätten

In den Förderstätten werden aus gebrauchten Kaffeekapseln Glücksbringer oder andere Figuren gefertigt. Auch Keramikprodukte (wie zB Rosenkugeln, Vogeltränken) werden hergestellt.

Ökologie-Abteilung

Die Ökologie-Abteilung beschäftigt sich mit Holzprodukten. Ein neues nachhaltiges Produkt ist eine Seifenschale aus Resthölzern. Außerdem werden Nistkästen und Vogelfutterhäuschen angefertigt.

In der Tonwerkstätte ist jedes hergestellte Tonprodukt ein Unikat. Erzeugnisse sind beispielsweise Teller, Vasen, unterschiedliche Skulpturen, kleine Vogelfutterhäuschen uvm. Die Korbflechterei geht auch gerne auf individuelle Wünsche ein, die Herstellung von unterschiedlichsten Formen ist möglich.

http://www.odilien.at/betreuung/werkstaetten/odilien-shop/?fsize=1Mario

Ausgewählte handgemachte Produkte des Odilieninstitutes sind auch im ’s Fachl Graz (Herrengasse 13) erhältlich.

Anmerkung der NiG-Redaktion:
Falls du keine wichtigen Beiträge oder Termine von uns verpassen willst, abonnier doch bitte gerne unseren Newsletter! Er kommt unregelmäßig und nicht zu häufig – versprochen!

Wenn dir gefällt, was wir auf dieser Plattform tun, nämlich bereits seit 2017 über Nachhaltigkeit, Umwelt- und Klimaschutz zu informieren, dann unterstütz uns doch bitte auch finanziell, um unsere Webseite in dieser Qualität und Fülle weiterführen zu können – uns hilft jeder Beitrag!

Verein „Nachhaltig in Graz“
BIC: STSPAT2GXXX
IBAN: AT20 2081 5000 4200 1552
Verwendungszweck: Spende/Sponsoring
 (Mehr zum Sponsoring hier)

Du kannst dir auch gerne unsere kostenlose App aufs Handy laden, damit kannst du Informationen, Veranstaltungen und vieles mehr entdecken: App Nachhaltig in Graz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert