GenussLaden Gut Schlossberg

Bäuerliche Produkte aus ganz Österreich mitten in der Stadt

Am Weg vom Karmeliterplatz auf den Schlossberg kommt ihr jetzt am GenussLaden „Gut Schlossberg“ vorbei. Es ist der erste GenussLaden von „Genuss ab Hof“ in einer Stadt. Kulinarische Spezialitäten von 120 ausgewählten österreichischen Bauernhöfen und Kleinbetrieben warten in diesem geschichtsträchtigen Gebäude, das lange leer stand und jetzt renoviert und frisch belebt wurde. Die Produktpalette ist nicht nur groß, sondern auch originell.


Unter den 1800 Produkten können FeinschmeckerInnen sicher fündig werden. Es warten Besonderheiten wie Thymian-, Rosmarin-, Mohn- und Oreganoöl. Spannend klingt auch das Zwetschkenchutney, eingelegte Walnüsse, der Räucherwelsaufstrich, Kräuter Seitling Pesto, Walnussmehl oder kreative Saucen wie die Sorte Marille-Rosmarin-Whiskey.

Unter den Getränken finden sich Raritäten wie Hirschbirncider, Paradeisersaft, Brennessel-, Löwenzahn-, Fichtenwipfel-, Ringlotten-, Dirndl- und Isabellatraubensirup. Und auch die Säfte aus verschiedensten Apfelsorten kommen nicht zu kurz.  

In der Käsevitrine liegt Käse von der Kuh, vom Schaf und der Ziege sowie Heumilchprodukte. Aus dem Xeis kommen Wildprodukte wie die Gamskrainer. Auch der Reis, der bis vor ein paar Jahren noch aus exotischen Ländern importiert wurde, kommt mittlerweile in den verschiedensten Formen aus der Steiermark, z.B. als Pilzrisotto oder Reisnudeln.   

Zusätzlich gibt es Kosmetikprodukte, z.B. aus Stutenmilch und kleine Geschenkartikel aus Lavendel. Süßspeisen, Brot und Gebäck vervollständigen das Sortiment.

Außerdem könnt ihr hier die Marktgutscheine erwerben, die bei einem der ausgewiesenen Grazer Bauernmärkte eingelöst werden können.

Neben dem GenussLaden gibt es im 1. Stock eine Probierstube für Verkostungen. Hier könnt ihr auch bei einem Mittagsteller den Hunger stillen, Kaffee trinken und auf der Terrasse das Flair genießen.

Bis Ende Juli gibt es von 17 bis 19 Uhr Cider, Frizzante und den Kostschluck des Tages als „Happy Hour“-Angebot: 2 Getränke für den Preis von einem.

Mittagsteller: Haubenkoch Christian Steininger bereitet von Dienstag bis Samstag aus den erlesenen Zutaten des GenussLadens leichte traditionelle Gerichte zu; jeweils solange der Vorrat reicht.
Nachzulesen ist der Wochenplan auf den social media Kanälen.

Weitere Angebote:
Grazer Picknick-Korb/Rucksack für 2 Personen, klassisch oder vegetarisch (mind. 1 Tag Vorbestellung)
Grillpakete nach Wahl (nur werktags, mind. 1-2 Tage Vorbestellung)

Rechtzeitig gebucht werden sollten die kommentierten Verkostungen: Most & seine Begleiter, Bio-Wein, Käse mit Begleitung, Fischspezialitäten mit Getränkebegleitung, Essig als Würze, etc. und das
Konferenz- und Festkabinett (bis max. 20 Personen) im 1. Stock

GenussLaden Gut Schlossberg

Adresse: Am Fuße des Schlossberges 3, 8010 Graz
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, 10 bis 19 Uhr
Kontakt: Margareta Reichsthaler
Telefon: 0664/4007456
E-Mail: info@gut-schlossberg.at
Soziale Medien: GutSchlossberg

Fotos: ©hudin


Falls ihr keine wichtigen Beiträge oder Termine von ‚Nachhaltig in Graz‘ verpassen wollt, abonniert doch bitte gerne unseren Newsletter! Er kommt unregelmäßig und nicht zu häufig – versprochen!

Liebe Community!
Wenn euch gefällt, was wir auf dieser Plattform tun, nämlich bereits seit 2017 über nachhaltige Projekte, Klima- und Umweltschutz zu informieren, dann unterstützt uns doch bitte auch finanziell, um unsere Webseite in dieser Qualität und Fülle weiterführen zu können – uns hilft jeder Beitrag!

Verein „Nachhaltig in Graz“
BIC: STSPAT2GXXX
IBAN: AT20 2081 5000 4200 1552
Verwendungszweck: Spende/Sponsoring
 (Mehr zum Sponsoring hier)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.