Initiative für ein unverwechselbares Graz

Weil uns nicht egal ist, was aus unserer Stadt wird – Bürger-Initiative „Unverwechselbares Graz“

Bäume, die nie wachsen werden …

Wir lieben unsere Stadt und leben gerne hier. Ihre historischen Schönheiten, ihre Vielfalt und ihre kulturellen Angebote sind herausragende Merkmale. Sie ist aber auch eine Stadt der Widersprüche, die sich in besonderem Maße in der Stadtentwicklung manifestieren.

Die Sorge über das Desinteresse der Entscheidungsträger, das bauliche Erbe emphatisch zu erhalten und zu pflegen, Neubauten entsprechend den beschlossenen Rahmenrichtlinien auszurichten, qualitätsvollen und leistbaren Wohnbau zu fördern und Grünraum zu schützen bzw. neuen zu schaffen, ist in den letzten Jahren gewachsen. Baulicher Wildwuchs macht sich breit.


„Unverwechselbares Graz“ legt seinen Finger auf diese Wunden und setzt sich mit seinen bisher 9 Dokumentationen mit Fehlentwicklungen auseinander. In zahlreichen Gesprächen mit Politiker/innen aller Parteien macht die Initiative auf ihr Anliegen, das mit mehr als 1.000 Unterschriften unterstützt wird, aufmerksam; begleitet wurde dieses Engagement mit einer Wanderausstellung in die Bezirke bzw. Stadtteilzentren.

Als UNESCO Welterbe, City of Design und Stadt der Menschenrechte soll Graz sein historisches Erbe in und außerhalb der Altstadt in Würde erhalten und Neues mit hoher Qualität schaffen und einfügen.

 


Am 29.1.2018 findet um 19 Uhr im Café Kaiserfeld eine Präsentation der aktuellen von „Unverwechselbares Graz“ herausgebrachten Broschüre zum Klimawandel „Heiße Luft? Klimawandel in der Stadt“ statt. Details zum Abend finden sich hier.

Broschüre: Broschuere_Heisse_Luft_2017

 

 

 


Initiative für ein unverwechselbares Graz

Jakoministraße 9, 8010 Graz

www.unverwechselbaresgraz.at

office@unverwechselbaresgraz.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.