Das Globale T-Shirt Graz

Beim „Das Globale T-Shirt Graz“ handelt es sich um ein Projekt von Studierenden, die im Rahmen des Masterstudiums „Global Studies“ an der Universität Graz den Lebenszyklus eines T-Shirts hinsichtlich seiner sozialen und ökologischen Auswirkungen untersuchen. Ziel ist es, Menschen über die Arbeitsbedingungen, Zertifizierungen und Umweltbelastungen bei der Textilproduktion zu informieren.…

weiterlesen

Facebook-Gruppe „Offene Bücherregale Graz & Graz Umgebung“

Schon immer haben mich offene Bücherregale, wo man Bücher tauschen kann und eigentlich nie weiß, ob und was man genau findet, fasziniert. Tauschen macht einfach um so viel glücklicher als kaufen. Früher war es eine eher seltene Angelegenheit, so ein Regal zu Gesicht zu bekommen. Hauptsächlich, so kann ich mich erinnern,…

weiterlesen

Fußabdruck Rechner

Der ökologische Fußabdruck gibt an, wieviel Fläche der Erde ein Mensch so braucht. Das schließt nicht nur das Gemüse ein, das wir essen, sondern auch den Lebensstil und den Lebensstandard zB Kleidung, Energie, Müllentsorgung und damit auch den CO²-Verbrauch des Einzelnen. 1994 entwickelt wurde das System immer mehr verfeinert und…

weiterlesen

Gemeinwohlökonomie

Die Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) wurde 2010 von Christian Felber gegründet und ist ein Konzept, ein Aufbruch zu einer ethischen Marktwirtschaft, deren Ziel nicht die Vermehrung von Geld, sondern „das gute Leben für alle“ ist. Die GWÖ ist unsere Chance für eine gerechtere Welt. Sie setzt menschliche Werte wie Menschenwürde, Menschenrechte und…

weiterlesen

steiermark.gemeinsam.jetzt

In der Steiermark gibt es seit Ende März 2017 eine neue lokale Plattform zur Vernetzung zukunftsfähiger Initiativen: „steiermark.gemeinsam.jetzt“ Handeln und Engagement bereits bestehender Initiativen aus den Bereichen Kultur, Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Ökologie etc. wird hier gebündelt und für die breite Öffentlichkeit sichtbar gemacht. So sollen Initiativen und Menschen, die sich…

weiterlesen

tandem crossover

Der Verein „tandem crossover“ möchte den Fahrradanteil in Graz erhöhen und sucht dafür nach Lösungskonzepten. Durch Aktionen und Veranstaltungen sollen Impulse zur Verbesserung der Radinfrastruktur geschaffen und der Radverkehrsanteil gesteigert werden. Dabei sieht sich „tandem crossover“ als Brücke zwischen BürgerInnen und der Stadtverwaltung. Das Fahrrad ist nämlich das ideale Verkehrsmittel…

weiterlesen

Forum Urbanes Gärtnern

Das „Forum Urbanes Gärtnern“ ist ein gemeinnütziger Verein, der 2015 aus der Plattform der Grazer Gemeinschaftsgärten entstanden ist. Ziel ist, die Rahmenbedingungen des städtischen Gärtnerns in Graz zu verbessern und mit Tipps und Hilfestellungen rund ums Gärtnern in der Stadt zur Verfügung zu stehen. Aktuelle Projekte: – regelmäßige, thematische Veranstaltungen,…

weiterlesen

Stadtbibliothek Graz

Was wäre eine Stadt ohne Bücherei? Und die Grazer Stadtbibliothek hat da wirklich einiges zu bieten! Nach erfolgter Anmeldung können ganz unkompliziert an neun verschiedenen Grazer Standorten an die 300.000 Medien (Bücher, Hörbücher, Zeitschriften, CDs, eBooks, DVDs, Spiele, …) ausgeliehen werden. Die Jahresgebühr für Erwachsene kostet zum Beispiel nur € 15,–. Kinder und…

weiterlesen

Revive my bike – Fahrradprojekt

„Revive my bike“ ist ein von „CARLA“, dem Sachspendenmarkt der Caritas und dem Verein „BICYCLE“, einem sozialökonomischen Jugendbeschäftigungs- und Qualifizierungsbetrieb gemeinsam betriebenes Upcycling-Projekt. Gespendete Fahrräder aller Art (können auch schon sehr kaputt sein, zumindest 3/4 des Fahrrads sollte aber vorhanden sein) werden wieder für den Verkauf hergerichtet. Sämtliche Verkaufseinnahmen fließen…

weiterlesen

Zeit-Hilfs-Netz Gratwein-Straßengel

Das Zeit-Hilfs-Netz Gratwein-Straßengel ist eine neue Form der generationenübergreifenden Nachbarschaftshilfe. Sie bietet eine Plattform, in der Zeit gegen Hilfestellungen im Alltag getauscht oder geschenkt werden können. Die erbrachten oder in Anspruch genommenen Tätigkeiten werden auf Zeitkonten gebucht. Menschen aller Altersgruppen tauschen ihre Fähigkeiten und Talente aus, dadurch wird das Miteinander und Füreinander…

weiterlesen