Petition: Lasst Österreichs Gletscher in Ruhe!

Unterzeichne jetzt die Petition „Lasst Österreichs Gletscher in Ruhe!“ und setze dich für den Schutz österreichischer Gletscher und des empfindlichen Gletschervorfelds ein! In zehntausenden Jahren gewachsen, sind unsere uralten Gletscher wichtige Teile der natürlichen Bergwelt. Selbst dort, wo sie sich zurückziehen, ist die Natur der Alpen längst nicht verloren. Wo das…

weiterlesen

circulART Materialhalle

Claudia und Max Gansberger setzen sich mit ihrem Social Business circulART für einen Materialkreislauf im Kunst- und Kulturbereich ein. Denn gerade dort fallen nach Ausstellungen und Produktionen viele, teils hochwertige Materialien oder Requisiten an, die nach ihrem meist nur kurzen Einsatzzweck keine Funktion mehr haben. Für die Sanierung der Halle haben die beiden nun ein Crowdfunding gestartet:

weiterlesen

Leitfaden für nachhaltiges Gärtnern in Graz

Angelika List, leidenschaftliche Gärtnerin, hat 2023 im Rahmen ihrer praktischen Ausbildung zur Zero Waste Coachin der Das Gramm-Akademie einen Leitfaden für nachhaltiges Gärtnern in Graz erstellt. Denn vor allem zu Beginn der Gartensaison stehen viele Gärtner*innen vor der Frage, wo sie all die notwendigen Utensilien einkaufen sollen. Legt man zusätzlich Wert auf Nachhaltigkeit beim Einkauf der Produkte, aber auch bei der Bewirtschaftung des Gartens oder Balkons, ist das oft mit einem sehr großen Rechercheaufwand verbunden.

weiterlesen

Samenkorn

“Samenkorn aus Bäuer*innenhand” ist ein Verein der Gelawi Jaklhof, der sich für die Eigenständigkeit der bäuerlichen Saatgutarbeit sowie für die Vermehrung und Entwicklung von robusten, an unseren Standort angepassten Samen einsetzt. Mit Mitgliedschaften und Patenschaften kann man diese so wichtige Arbeit unterstützen.

weiterlesen

GELAWI Jaklhof

Anna Ambrosch vom Jaklhof (vormals Biofuchs) hat den Weg der „Gelawi“ eingeschlagen. „Gelawi“ ist die Abkürzung für gemeinschaftsgetragene Landwirtschaft. Um lokale, nachhaltige, gesunde und kleiner-strukturierte Landwirtschaft zu erhalten und weiterzuentwickeln, übernehmen Landwirte und Mitglieder (die sogenannten ErnteteilerInnen) gemeinsam Verantwortung und Risiko für die landwirtschaftliche Produktion.

weiterlesen

Himmel Garn und Zwirn

Als 2020 Hannahs Sohn auf die Welt kam, war sie lange auf der Suche nach nachhaltigen Handmade-Produkten für ihn und sich selbst, die hochwertig und noch dazu leistbar sind. Die Wahl stand zwischen billiger Massenware aus dem globalen Süden, die schnell kaputt ging und hochpreisigen Produkten, die wiederum für sie als junge Mutter fast unleistbar waren. So nahm Hannah es selbst in die Hand und gründete ihr eigenes Handmade-Label „Himmel Garn und Zwirn“.

weiterlesen

Alles rund ums Reparieren in Graz

Wenn wir uns GEGEN das Wegwerfen eines kaputten Gegenstandes entscheiden und FÜR dessen Reparatur, können wir die Lebensdauer dieses Produktes beträchtlich verlängern. Warum reparieren? Dies zieht viele weitere Vorteile nach sich, wie zB: Das Wichtigste vorab: Damit Dinge auch lange leben und repariert werden können, ist Folgendes wichtig: Sich fürs…

weiterlesen