CycleHeroes – Fahrradboten

Egal ob Laborproben, Ordner, eine Kiste guten Wein oder der Wocheneinkauf für die ganze Familie. Vom kleinen Kuvert bis hin zu 60 kg schweren Ladungen und alles was dazwischen liegt. Die CycleHeroes bringen alles schnell und emissionsfrei vor die Haustür und ins Büro. Gegründet vor über drei Jahren, mit genau einem Kunden, haben sich die Held*innen auf ihren Rädern mittlerweile einen breiten und zufriedenen Kundenstamm erradelt. Die Homepage und das Comic-Marketing entstanden ehrenamtlich durch idealistische Freunde. Die Idee hinter den Masken: gegen den gläseren Menschen anzukämpfen.

CycleHeroes

Telefon: 0681 / 203 52 052
Facebook: https://www.facebook.com/cycleheroes.at/
E-Mail: contact@cycleheroes.at
Webseite: http://www.cycleheroes.at/

Das kleine aber beständige Team aus 5 erfahrenen Boten*innen arbeitet in einer Kooperationspartnerschaft zusammen. Besonders wichtig ist ihnen ein gleichwertiger Umgang untereinander, alle kooperierenden Einzelunternehmer*innen begegnen sich auf Augenhöhe. Denn eines steht fest: Leidenschaft fürs Botenfahren gepaart mit tollem Teamgeist ergibt zufriedene Kund*innen.

Je nach Transportgut kommen unterschiedliche Räder zum Einsatz. Ein schnelles Singlespeed oder Rennrad für Expresszustellungen, ein wendiges Omnium für mittlere Transporte oder aber große Lastenräder für schwere Transporte. Bis Herbst soll ein Anhänger für ganze Europaletten den Fuhrpark noch erweitern, um eine echte Alternative für Kleintransporter zu bieten.

Genau da sehen die CycleHeroes noch enormes Potenzial, CO2 einzusparen. Belieferung von Haushalten mit Einkäufen vom Bauernmarkt, aber auch die Verteilung von Produkten von Grazer Bauern in der Stadt. Ganz nach dem Motto: „Regional fördert regional“. Bei Interesse bitte gerne um Kontaktaufnahme!

Die CycleHeroes sind derzeit nach wie vor im Einsatz, jedoch mit besonderen Vorsichtsmaßnahmen:

  • Die Übergaben erfolgen kontaktlos.
  • Die Kommunikation unter uns ist momentan nur telefonisch.
  • Bot*innen fahren nur gesund und messen regelmäßig Fieber.
  • Rucksäcke werden regelmäßig gründlich desinfiziert.
  • Die Hände werden nach jeder Lieferung gewaschen oder desinfiziert.
  • Die Bezahlung erfolgt per Lieferschein, nur in Ausnahmefällen bar im Kuvert.

Gemeinsam und solidarisch will CycleHeroes einen Beitrag leisten. Menschen mit erhöhtem Risiko oder Personen in Isolation können mit Lebensmittel, Arzneimittel oder Tabakwaren beliefert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.