GoFoxBox – Mietboxen für’s Siedeln

Rund 800.000 Haushalte und Unternehmen übersiedeln pro Jahr in Österreich. Siedeln ist ja eigentlich alles andere als nachhaltig – entsteht dabei doch zwangsweise immer recht viel Abfall!

Eine Möglichkeit, diesen zu reduzieren ist es, wiederbefüllbare Transportboxen zu mieten, statt Wegwerfkartons zB im Baumarkt zu kaufen.

Das junge Wiener Startup-Unternehmen GoFoxBox beliefert auch siedelnde GrazerInnen mit seinen Umzugsboxen.

 


Die Transport-Boxen sind/haben:

  • gut stapelbar
  • im leeren Zustand gut ineinander schlichtbar
  • verschließbar
  • wasserfest
  • stabil
  • umweltfreundlich (aus 100% recyceltem und recyclebarem Kunststoff hergestellt und können geschätzt bis zu 500 Mal eingesetzt werden)
  • um 40% belastbarer als herkömmliche Umzugskartons
  • um 20% mehr Volumen (praktisches Format: 60cm x 40cm x 31cm)

Ein weiterer Pluspunkt ist, dass die bestellten Boxen zum vereinbarten Termin nach Hause geliefert und vom neuen Wohnort wieder abgeholt werden, wohingegen man herkömmliche Umzugskartons selbst be- und entsorgen muss. Auch ein Rollwagerl, eine Sackkarre, Tragegurte und sogar Handschuhe für den einfachen Transport der Boxen können mitgemietet werden. Bei Bedarf wird auch Mithilfe beim Umzug über Partnerunternehmen organisiert.

Website: https://gofoxbox.com/
mail: hallo@gofoxbox.com
fb: https://www.facebook.com/gofoxbox/

Fotocredit: © GoFoxBox

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.